jetzt-versandkostenfrei-bestellen

67,00 € 89,33 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 142027

2015 Château Beychevelle (Subskription)

4. Grand Cru Classé Saint-Julien A.C.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktinformationen

In den letzten Jahren hatten wir immer unsere Probleme mit Beychevelle. Es war immer schwierig, ihn zu verkosten. Doch in diesem Jahr zeigt er ein anderes Gesicht. In der Nase sehr frisch und klar, schöne Fruchtnoten von Kirsche - eher burgundisch wirkend. Am Gaumen dann sehr schön ausbalanciert, Frucht, Tannine und Säurre harmonieren vorzüglich. Ein sehr solider Erfolg - endlich mal wieder! (92-93 Punkte)


Wine Advocate: 92-94/100 Punkte 
The 2015 Beychevelle was picked between 22 September and 8 October, a blend of 42% Cabernet Sauvignon, 47% Merlot, 7% Cabernet Franc and 4% Petit Verdot that will be matured in 50% new oak. It has quite a high IPT at 81, a pH of 3.72. It has a clean and crisp bouquet, tightly-wound at first, then unfurls with redcurrant, cranberry and raspberry scents, leaning towards the red spectrum rather than black. There is impressive delineation here, no frills, almost clinical in its "aromatic efficiency." The palate is medium-bodied with fine tannin. This is a suave Beychevelle in the making, harmonious in the mouth, supple even, gently building towards a lightly spiced finish. Among the Saint Julien wines, this is clearly one of the more understated 2015s. It is only when you swallow the wine that its lingering flavors remind you that this could evolve into one of Philippe Blanc's great Beychevelles. While it is not a headline-grabbing wine, a decade in bottle will be handsomely rewarded. 
Trinkgenuss: 2025 bis 2050  


Weinwisser (Rene Gabriel): 17/20 Punkte
Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Aromatischer Ansatz leicht hölzern wirkend. Im Gaumen mit schöner, pflaumiger Frucht aufwartend, süsses Extrakt und reife Tannine. Endlich wieder einmal ein überzeugender Beychevelle.
Trinkgenuss: 2023 bis 2038 


Wine Spectator: 90-93/100 Punkte 
"This has a plush, slightly smoky edge, with plum sauce and blackberry confiture notes forming the core. Shows ample stuffing through the finish, presenting a pleasantly chewy edge." 


James Suckling: 92-93/100 Punkte 
"This is very pretty with ultra-fine tannins, blueberry, blackberry and mineral flavors. Full body, integrated and balanced. Shows refinement and tension." 


Decanter: 92/100 Punkte
Lots of depth and more complexity of fruit than usual – more layered and better grip. This is a very classy Beychevelle, well up to its fourth-growth status. 
Trinkgenuss: 2022 bis 2035 


Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB

Château Beychevelle

Barriqueweinkeller im Château Beychevelle

Unter Heinrich III. war Beychevelle ein Lehnsgut der Herzöge von Épernon und insbesondere des großen französischen Admirals Jean-Louis Nogaret de La Valette. Er galt als übermächtiger Mann, denn der Legende nach mussten die Schiffe, die an dem Château vorbeifuhren, als Zeichen ihrer Untertänigkeit die Segel einholen. Daher stammen der Name „Beychevelle“, eine Ableitung von „Baisse-Voile“ („Holt die Segel ein!“), und das Wappen des Châteaus, ein Schiff mit einem Greif als Bug.

Mehr Informationen

Schreiben Sie eine Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château Beychevelle (Subskription)

Erzeuger
Château Beychevelle - geprägt von der Geschichte
Land
Frankreich
Rebsorte
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Farbe
Rot
Inhalt
0,75 l
Region
Bordeaux, Saint-Julien
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
enthält Eier, Sulfite
Anschrift Produzent
Château Beychevelle
F - 33250 Saint-Julien-Beychevelle
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
Ihre persönliche Weinberatung Lassen Sie sich von unseren Weinexperten beraten!
Bequem & unverbindlich Ihren Telefontermin abstimmen: