jetzt-versandkostenfrei-bestellen

31,50 € 42,00 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 144072

2014 Château d'Armailhac (Subskription)

5. Grand Cru Classé Pauillac A.C.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktinformationen

Château d'Armailhac bleibt seinem Stil der letzten Jahre gerecht. Ein Charmeur, der bereits in wenigen Jahren sehr viel Trinkspaß verspricht. Charmant, sexy, feminin, in der Frucht süße Kirscharomen, ganz klar dem für seine Verhältnisse hohen Merlotanteil (50% Cabernet Sauvignon, 36% Merlot, 12% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot) zu verschulden. Tannine und Säure wunderbar eingebunden. Wer früh in den Genuss eines hervorragenden Pauillac kommen möchte, sollte hier zugreifen. (91-92 Punkte)


Wine Spectator: 90-93 Punkte
Bright, juicy and engaging, with a racy damson plum and red currant core striped with singed cedar and vanilla and backed by a good twinge of iron. This is brisk and pleasantly taut. Textbook Pauillac. Tasted non-blind.—J.M. 


Wine Advocate (Neal Martin): 88-90 Punkte
The Château d’Armailhac 2014 is a blend of 50% Cabernet Sauvignon, 36% Merlot, 12% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot (slightly more Merlot than usual.) It will be matured in around one-third new oak. The opulence and richness is immediately apparent on the nose with hints of black olive infusing the black fruit. The palate is medium-bodied with slightly grainy tannin, quite dense black fruit with a spicy attack towards the saline finish. It feels a little abrasive at the moment but the rough edges should be rounded by the time.
Trinkreife: 2018-2035 


Decanter: 17,25/20 Punkte (90+/100 Punkte)
The aromatics of Cabernet Franc, Merlot's richness and Cabernet Sauvignon's firmness blend seemlessly into a beautifully made, polished wine.
Trinkreife: 2019-2028


James Suckling: 93-94 Punkte


Weinwisser (René Gabriel): 17/20 Punkte
Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Süssliches Bouquet mit roten Beeren und etwas Cassis, zeigt eine schöne, elegante Fülle in der Nase. Im Gaumen mit Charme, weiche Tannine, aromatisches Finale. Besser als 2012 und 2013. Das ist ja eigentlich logisch. Aber ich war leider in den letzten zwei Jahren eher enttäuscht von diesem Cru. Jetzt stimmt es wieder!
Trinkreife: 2022-2045 


Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Château d´Armailhac

Château d' Armailhac mit seinen imposanten Weinbergen.

Als eines von drei Weingütern im Pauillac, die dem verstorbene Baron Phillippe de Rothschild gehörten, wird d’ Armailhac vom gleichen Team geleitet, das auch für Mouton-Rothschild und Clerc Milon zuständig sind. Entsprechend qualitätsbewusst wird hier gearbeitet. 

Mehr Informationen

Schreiben Sie eine Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Château d´Armailhac

Erzeuger
Château d´Armailhac - Der kleine Bruder von Mouton-Rothschild
Land
Frankreich
Rebsorte
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Farbe
Rot
Inhalt
0,75 l
Region
Bordeaux, Pauillac
Trinktemperatur
16-18°C °C
Allergene
enthält Sulfite
Anschrift Produzent
Château d’Armailhac
33250 Pauillac
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
Ihre persönliche Weinberatung Lassen Sie sich von unseren Weinexperten beraten!
Bequem & unverbindlich Ihren Telefontermin abstimmen: