jetzt-versandkostenfrei-bestellen

22,95 € 30,60 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 104406
5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

2013 Franz Keller Spätburgunder Franz Anton

QbA trocken

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Zu Ehren von Franz Anton Keller

Der Franz Anton Spätburgunder wird zu Ehren des Revolutionärs Franz Anton Keller gekeltert. Er stammt von kühlen Löß- und Basaltböden auf für badische Verhältnisse relativ hoch gelegenen Terrassen, die für Frische, Säure und entsprechender Mineralität am Gaumen sorgen. Ein klassischer Spätburgunder mit einer umwerfenden Kirschnote im Duft, dazu noch leichte Tabaknoten und Nelke. Saftig agiert er im Mundgefühl, fein und seidig in der Struktur.


Die feine Süße der Trauben kommt feinmaschig, kühl und aromatisch in Duft und Geschmack zur Geltung. Authentisch, badisch, ein Spätburgunder für Freunde der Finesse oder wie das Team vom Schwarzen Adler gern zu sagen pflegt: „nachhaltig, unkompliziert und ein fantastischer Essensbegleiter.“

Weingut Franz Keller

Fritz Keller, der jetzige des Weinguts Franz Keller Schwarzer Adler

Der Schwarze Adler steht seit Jahrzehnten für die Spitze badischer Gastronomie-Kultur. Elegante, stilvolle Gastlichkeit mit spürbar französischen Einflüssen bestimmt das Ambiente im Restaurant Schwarzer Adler. Und auch bei der Weinerzeugung beweisen die Kellers ein gutes Händchen. Franz Keller (1927 – 2007) war in Deutschland der wohl wichtigste Vorkämpfer für durchgegorene Weine und den Weinausbau im Barrique-Fass. Die vielfach ausgezeichneten Weine zählen zu den besten des Kaiserstuhls und gehören zur internationalen Spitze.

Mehr Informationen

Schreiben Sie eine Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Franz Keller Spätburgunder Selection

Erzeuger
Weingut Franz Keller - die Spitze am Kaiserstuhl
Land
Deutschland
Rebsorte
Spätburgunder
Farbe
Rot
Beurteilung
Tiefrote Farbe, in der Nase Noten von Tabak und Nelken, kompakter Körper mit noch frischen, robusten Tanninen und konzentrierter Frucht. Der junge Rotwein steht erst am Beginn seiner Entwicklung.
Empfehlung
Zu geschmortem Fleisch, z.B. Wildente oder Wildhase, kräftigen Soßen mit intensiven Aromen, Kräuterjus.
Genussreife
bis zu 6 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 %
Region
Baden
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
enthält Sulfite
Anschrift Produzent
Weingut und Weinhandel
Franz Keller
Badbergstr. 44
79235 Vogtsburg-Oberbergen
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
Ihre persönliche Weinberatung Lassen Sie sich von unseren Weinexperten beraten!
Bequem & unverbindlich Ihren Telefontermin abstimmen: