Genusswochen

479,00 € 638,67 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 147765

2012 Château Mouton-Rothschild

1. Grand Cru Classé Pauillac A.C.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktinformationen

Wine Advocate (Robert Parker): 96 Punkte
Tasted at the Mouton-Rothschild vertical in London, the 2012 Mouton-Rothschild clearly has the upper hand over the 2011, if not quite at the level of the 2009, 2010 and what I envisage will be the 2015. There is obviously greater fruit intensity here, as if the contrast has been dialed up a couple of notches. It is quite showy on the nose, preening in its infancy with pure black cherries, graphite and hints of cold slate-like scents, later that hint of seaweed I observed when tasted blind a few months earlier. The palate is beautifully balanced with great vim and vigor. This is a Mouton that will not be put down - vivacious, vivid and delineated with wonderful focus and crucially, impressive persistence on the finish. Do not underestimate this Mouton-Rothschild, because I can see an upswing as it matures in bottle. Tasted April 2016.
Genussreife: 2025-2050 


Wine Spectator: 94 Punkte 
This is starting to mellow already, featuring dark fig and blackberry notes infused liberally with black tea and smoldering tobacco accents. Shows a light loamy echo through the finish, with a flash of menthol. Offers ample flesh throughout, with a slightly grainy edge to the tannins.--Non-blind Mouton-Rothschild vertical (March 2017). Best from 2020 through 2040. -JM
Genussreife: 2020-2040 


Weinwisser: 18/20 Punkte 
90 % Cabernet Sauvignon, 8 % Merlot, 2 % Cabernet Franc. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Viel blaue Beeren, darin Damassine-Pflaumen, mineralischer Schimmer, Edelhölzer, helle Schokolade, vielschichtig, eine Nuance von knapp reifem Cabernet Sauvignon vermittelnd. Im Gaumen eine fordernde Zungenadstringenz, passende, aber auch verlangende Muskeln, noch aufrauend im Extrakt, im Finale dann endlich das berühmte Mouton-Cassis, aber auch nicht so intensiv wie sonst. Ein eher leicht anmutender Mouton, der mich ganz stark an die Jugend des 1985ers, natürlich in einer präziseren Vinifikationsform erinnert. Und das war nicht der einzige Wein, bei dem mir spontan der Jahrgang 1985 in den Sinn kam ...
Genussreife: 2022-2048 


Wine Enthusiast: 97 Punkte
This is a beautifully opulent wine, great Mouton in its richness and succulent fruits. It’s combines structure and obvious new-wood aging with hugely ripe black plum and currant flavors. While it is a pleasure to taste now, there is a great tannic structure in the background to give the sense of power and aging potential. Drink from 2024.
Genussreife: ab 2024


James Suckling: 97 Punkte
What a nose of blackberries, blackcurrants, minerals and graphite. Full-bodied and extremely fine and polished. Sexy and ethereal. Harmony. A little salty. Fabulous 2012. Pure silk. Better after 2020 but so wonderful now. 
Genussreife: ab 2020

Château Mouton-Rothschild

Château Mouton Rothschild - Der bekannteste Name in ganz Bordeaux

Château Mouton-Rothschild ist das einzige 1er-Cru-Weingut, für das jemals die Médoc-Klassifizierung von 1855 geändert wurde. Als Château Mouton-Rothschild 1973 offiziell als Premier Cru anerkannt wurde, konnte Baron Philippe de Rothschild die stolze Aufschrift auf seinem Etikett "Premier ne puis, second ne daigne, mouton je suis" (Erster darf ich nicht sein, Zweiter mag ich mich nicht nennen, Mouton bin ich) in "Premier je suis, second je fus, Mouton ne change" (Erster bin ich, Zweiter war ich, Mouton bleibt sich treu) ändern. 

Mehr Informationen

Schreiben Sie eine Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

2012 Château Mouton-Rothschild

Erzeuger
Château Mouton-Rothschild - die größten Weine der Welt
Land
Frankreich
Region
Bordeaux, Pauillac
Rebsorte
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Farbe
Rot
Beurteilung
Im Glas tiefes Purpur mit satter Mitte und Granatschimmer am Rand. Das Bouquet zeigte spontane Veilchentöne sowie Cassis und Brombeerenblüten. Der Wein ist sehr aromatisch und ziemlich vielschichtig. Im Gaumen ist genau die Fortsetzung von seinem Nasenbild und die Aromen wiederholen sich 1:1. Hier strahlen die Tannine viel Süsse aus, der Wein ist tendenziell mittelgewichtig und vom Beginn bis zum Schluss sehr gebündelt.
Genussreife
bis zu 35 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 %
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
enthält Sulfite
Anschrift Produzent
Chat. Mouton-Rothschild
F-33250 Pauilllac
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.