5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2017 AA Badenhorst Red Blend
94
Tim Atkin
2016

Südafrika

Swartland

2017 AA Badenhorst Red Blend

Swartland
24,95 €

33,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



BLACK WEEK SALE:

Jetzt 15% Rabatt* sichern
Gutscheincode: Black424
Beurteilung
üppiger aber kühler Fruchtkörper, hinterlässt Eindrücke von perfekt gereiften dunklen Beeren, Lavendel und Cassis, weich und geschmeidig mit
Empfehlung
Zu dunklem Fleisch, Wild, sowie zu reifem Käse
Beschreibung

Der Red Blend vom südafrikanischen Weingut AA Badenhorst wird aus streng selektierten Weintrauben von Weinbergen rund um das eigene Anwesen vinifiziert. Ebenfalls verarbeitet das Gesicht des noch jungen Weingutes, Adi Badenhorst, Trauben aus benachbarten Parzellen im Swartland, soweit es die Qualität zulässt. Gleich vier verschiedene Rebsorten finden in der AA Badenhorst Red Blend Verwendung. Der Rotwein-Klassiker Shiraz stellt dabei gefolgt von Grenache und Cinsault den größten Anteil. Etwas außergewöhnlich, und daher für uns unglaublich spannend, ist der Anteil der Rebsorte Tinta Barocca. Zwar sind in Südafrika ca. 500 Hektar mit Tinta Barocca bepflanzt, ihre Heimat bleibt jedoch das portugiesische Douro-Tal. Dort wird sie hauptsächlich für die Herstellung von Portwein genutzt.

Dieser Südafrikanische Rotwein ist das Ergebnis von sorgfältiger und fast peinlich genauer Arbeit. Bereits bei der Lese im Weinberg werden die Trauben genauestens ausgelesen. Um eine spontane Gärung zu verhindern wird das Lesegut über die Nacht gekühlt gelagert. Anschließend wird der Produktionsprozess wieder besonders. Die Trauben werden nun traditionell mit den Füßen gestampft, um den ersten Saft aus den Trauben zu ziehen und den Beginn einer natürlichen Fermentation zu unterstützen. Bevor es zum „richtigen“ Abpressen geht, bleiben die Trauben dann für 6 Monate auf der Maische liegen. Im weiteren Reifeprozess kommt der Wein für 16 Monate ins Eichenholzfass.

Mit einem wirklich tollen Reifepotenzial können sie den AA Badenhorst Red Blend bis zu neun Jahre in ihrem Weinkeller lagern, aber selbstverständlich auch jetzt schon in vollen Zügen genießen. Sein Bukett öffnet sich mit komplexen Aromen von Pfeffer, Lakritze sowie schwarzen Kirschen. Am Gaumen zeigt er sich dann mit wunderbaren Noten von Lavendel und dunklen Beeren. Im Finale merkt der Genießer die tolle Tannin-Struktur sowie einen Hauch von Johannisbeere. Probieren auch Sie unsere südafrikanischen Neuentdeckung aus dem Swartland: AA Badenhorst!

Auszeichnungen
94
Tim Atkin
2016
Tim Atkin

Der britische Master of Wine schreibt für viele Weinpublikationen, hat zu einer Reihe von Büchern beigetragen und ist Juror zahlreicher Weinwettbewerbe und Blindverkostungen.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Südafrika

Region

Swartland

Rebsorten Auflistung

Grenache, Cinsault, Tinta Barocca, Shiraz

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

2.3 g/l

Gesamtsäure

5.8 g/l

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Vegan

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

A.A. Badenhorst

Anschrift

P.O.Box 1177 Malmesbury 7299 Kalmoesfontein, Paardeberg Südafrika

Artikelnummer

161717

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut AA Badenhorst

»Ich bin stolz auf das Swartland.« Aus dem Mund von Adi Badenhorst klingt das wie die schönste Liebeserklärung. Dabei war die Region nordwestlich von Kapstadt lange eine gesichtslose Gegend, in der die großen Weinkooperativen lediglich ihre Trauben holten. Spitzenweine wurden woanders gemacht. Doch manchmal braucht es echte Querdenker, um verborgenes Potential zu erkennen und eine Revolution loszutreten. Adi Badenhorst ist so ein Typ. Er liebt es, Dinge anders zu machen. Man merkt sofort: Dieser Mann hat Feuer, in seinen Adern fließt Wein, aus seinen Augen strahlen Visionen. Als Sohn und Enkel berühmter Winemaker ist er quasi zwischen Rebzeilen aufgewachsen. Mit 13 machte er seinen ersten eigenen Wein, nach Stationen an der Rhône, in Neuseeland und auf dem berühmten Rustenberg Estate erwarb er die Kalmoesfontein Farm in Paardeberg. Seitdem hat er nicht nur sein eigenes Weingut, sondern auch das gesamte Swartland gehörig umgekrempelt.

mehr erfahren