Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2020 Argeo Rosé Prosecco
Meine Empfehlung
90
Falstaff
2020
90
Decanter
2019
20% sparen

2020 Argeo Rosé Prosecco

DOC Brut Millesimato

1 Kundenmeinungen

7,95 €9,95 €

10,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



Experten Empfehlung

»Fruchtige Aromen von Waldbeeren, umhüllt von feinen Noten frischer Rosmarinblätter.«

Ulrich Breitenstein

Kundenberatung

Beurteilung
Feine Perlage gepaart mit zarten Rosatönen. Im Aroma überzeugt er durchFruchtaromen wie Pfirsisch, Aprikose und roter Johannesbeere. Im Gaumen spritzig und harmonisch mit einem fruchtigen Abgang.
Empfehlung
Ideal als Aperitif, passt aber auch hervorragend  zu leichten ersten Gängen und Vorspeisen wie Bruscetta oder Speisen wie gebackener Fisch mit Rosmarinkartoffeln an einer Béchamelsoße.
Beschreibung

Spritziger Schaumweingenuss in Rosé

Der Argeo Rosé Prosecco ist ein spritziger Schaumwein aus dem Hause Ruggeri. In der Region Valdobbiadene in Italien wird dieser Prosecco aus der klassischen Rebsorte Glera und der Zugabe von Pinot Noir hergestellt. Durch die Zusammenführung dieser zwei Rebsorten entsteht dieser feinperlige und aromatische Rosé Prosecco. Er überzeugt mit seinen Fruchtaromen von Pfirsich, Aprikose und roter Johannisbeere. Im Geschmack wird dies abgerundet durch die feine Perlage dieses Proseccos.

Die Trauben für diesen spritzigen Schaumwein stammen aus den Reben im limitierten DOCG Anbaugebiet im Norden der Provinz von Treviso. Die Qualität verkörpert das Sinnbild des Valdobbiadene DOCG Gebiets, welches für die exzellente Qualität seiner Reben bekannt ist. Das Anbaugebiet selbst ist geprägt von unterschiedlichen Terroir- Ausprägungen und klimatischen Bedingungen, die perfekt für den Anbau von Trauben geeignet sind.

Das Angebot ist gültig bis zum 31.08.2021 - solange der Vorrat reicht!

Auszeichnungen
90
Falstaff
2020
90 Punkte von Falstaff 2020

»Funkelndes, helles Altrosa mit viel feiner Perlage. Klar und duftig in der Nase, zart nach Himbeere und Granatapfel, etwas Blutorange. Gehaltvoll und ausgewogen in Ansatz und Verlauf, cremig, feine rote Frucht, salzig.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

90
Decanter
2019
90 Punkte von Decanter 2019

»The palest in colour of all the wines we tasted, the delicate peach hue is a clue to the difference in style. There's 9g/L of residual sugar here, but this is a restrained Prosecco rosé, and quite textured compared to most. Faint aromas of cherry blossom and marzipan, alongside the usual floral and red berry notes. Ruggeri suggests enjoying it with strawberry-based desserts, tomato and avocado salad or beetroot carpaccio, or light pasta dishes.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

Meinungen
Produktbewertungen

Der erste Test eines im DOC - Bereich zugelassenen Prosseco Rose fällt positiv aus. In der Nase typisch Noten eines Prosecco. Apfel,leicht blumig, angnehme Perlage, schön frisch. Gerade noch im Brut Bereich angesiedelt, also weder staubtrocken noch zu süss. Unkomplizierter Schaumwein, herrlich zum Apero.

Eric T., 09.01.2021

Daten & Fakten

Farbe

rosé

Geschmack

Brut

Land

Italien

Region

Valdobbiadene

Rebsorten Auflistung

Glera (90%)

Trinktemperatur

5-7 °C

Alkoholgehalt

11.5 % vol

Restzucker

9 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 2 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Ruggeri & C. S.P.A.

Anschrift

Via Pra' Fontana, 4 31049 Valdobbiadene (Treviso) Italia

Artikelnummer

107047

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Ruggeri

Das hochprämierte Prosecco-Haus Ruggeri wurde 1950 von Giustino Bisol gegründet, dessen Familie bereits auf eine tief verwurzelte, jahrhundertealte Tradition zurückblicken kann.Bereits im 19. Jahrhundert dokumentierte Eliseo Bisol seine Tätigkeit als Destillateur. Den Grundstein der Weinkellerei setzte jedoch 1920 sein Sohn Luigi Bisol, ein Önologe, in Montebelluna. In diese Fußstapfen trat im Jahre 1950 Luigis Sohn Giustino Bisol, der die Kellerei Ruggeri in Santo Stefano di Valdobbiadene gründete. Heute gehören zum Familienbesitz ein kleiner Weinberg im Cartizze und 21 Hektar Fläche im nahe gelegenen Montello, in denen 12 Hektar Pinot Grigio, Chardonnay und Glera angebaut werden. 2017 wurde Ruggeri von der Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei GmbH übernommen.

mehr erfahren