Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2016 Bouchard Père & Fils Beaune du Château Premier Cru Rouge

2016 Bouchard Père & Fils Beaune du Château Premier Cru Rouge

Bourgogne AOC
31,50 €

42,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
im Glas helles Rubinrot, im Bukett Aromen von frischen, reifen roten Früchten und süßlichen Gewürzen, sanft am Gaumen mit gut eingewobenen Tanninen
Empfehlung
zu dunklem Geflügel und Fleischgerichten wie Schmorbraten (nicht zu stark gewürzt), Quiche, Pilzen und jungem Käse
Beschreibung

Das Burgund ist eine Weinbauregion wie es keine zweite auf der Welt gibt. Von den Hügeln bei Gevrey Chambertin bis nach Santenay ballt sich auf vergleichsweise kleiner Fläche eine Hülle an äußerst hochwertigen Erzeugern. Von Bouchard Père et Fils, einem der bekanntesten Häuser der Region, kommt dieser erstklassige Prémier Cru, der in einem hellen Rubinrot erstrahlt und die Nase auf angenehme Art mit Aromen von frischen, reifen roten Früchten und süßlichen Gewürzen umschmeichelt. Auf Samtpfoten schmiegt er sich an den Gaumen und überzeugt dort mit gut eingewobenen Tanninen. Ein bereits nach ein bis zwei Jahren voll zugänglicher Tropfen, der durch die ersten Eindrücke schon jetzt erahnen lässt, was er in drei bis fünf Jahren nach seiner Flaschenabfüllung zu bieten haben wird.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Burgund

Rebsorten Auflistung

Pinot Noir, PinotNoir

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite,Eier,Milch

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Bouchard Pére et Fils

Anschrift

15 Rue du Château F-21200 Beaune

Artikelnummer

101294

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bouchard Père & Fils

Im Jahr 1731 beginnt der aus Dauphin stammende Tuchhändler Michel Bouchard mit seinem Sohn Joseph mit dem Weinhandel. Von den Böden des Burgunds begeistert, lassen sie sich in Volnay nieder. Als das revolutionäre Frankreich im Jahr 1791 die nationalen Besitze zum Verkauf freigibt, sehen die Bouchards eine günstige Gelegenheit, ihre ersten Weinberge zu erwerben. Erfolgreich kaufen sie dann im Jahr 1810 das Schloss von Beaune und wandeln die Bastion zu Weinkellern um.

mehr erfahren