5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Frankreich

Burgund

2016 Bouchard Père & Fils Corton Charlemagne Grand Cru

Grand Cru A.C.
149,95 €

199,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Beurteilung
Seine Robe ist von einem grünlichen Blassgold und setzt Aromen von Zitrusfrüchten und weißen Blumen frei, die von einem äußerst diskreten holzigen Geschmack begleitet werden. Dies ist ein mineralischer Wein, dessen Gleichgewicht geradezu an Perfektion gre
Empfehlung
zu Fisch und Krustentieren
Beschreibung

Dieser Weltklasse-Chardonnay aus dem Burgunder Familienunternehmen Bouchard Père et Fils bekam mit dem aktuellen Jahrgang folgende Bewertungen:

Robert Parker's Wine Advocate: 92+/100 Punkten»The 2016 Corton Charlemagne Grand Cru unfurls in the glass with a youthfully tight-knit bouquet of crisp green orchard fruit, lemon oil, smoke and beeswax. On the palate, it's medium to full-bodied, delicately textural and incisive, with tangy acids, good concentration at the core and a long, precise finish. With its racy profile, this is built for the cellar.«

Wine Spectator: 92/100 Punkten »A broad, lush style, this delivers peach, citrus, honey and spice aromas and flavors. All the impact is up front, tailing off a little on the finish. Still, this is a powerful white. Best from 2020 through 2027. 175 cases imported.«

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Land

Frankreich

Region

Burgund

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

10-12 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

2 g/l

Gesamtsäure

5.9 g/l

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite,Eier,Milch

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Bouchard Pére et Fils

Anschrift

15 Rue du Château F-21200 Beaune

Artikelnummer

101082

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bouchard Père & Fils

Im Jahr 1731 beginnt der aus Dauphin stammende Tuchhändler Michel Bouchard mit seinem Sohn Joseph mit dem Weinhandel. Von den Böden des Burgunds begeistert, lassen sie sich in Volnay nieder. Als das revolutionäre Frankreich im Jahr 1791 die nationalen Besitze zum Verkauf freigibt, sehen die Bouchards eine günstige Gelegenheit, ihre ersten Weinberge zu erwerben. Erfolgreich kaufen sie dann im Jahr 1810 das Schloss von Beaune und wandeln die Bastion zu Weinkellern um.

mehr erfahren