Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Château de Camensac

Das Château de Camensac ist ein altes Weingut, das bereits im 18. Jahrhundert auf den Karten von Belleyme auftauchte. Im lokalen Dialekt bedeutet Camensac »auf dem Wasserweg« und setzt sich aus den Wörtern camens (Weg) und ac (Wasser) zusammen. Neben einer kompletten Renovierung der Gebäude wurden auch die Weinberge neu angelegt. Heute besitzt Jean Merlaut, eine Erbe des Weinguts, 50 % der Anteile. Die restlichen 50 % gingen an Céline Villars-Foubet, die bereits mit ihrem Mann Jean-Pierre Foubet den Betrieb auf  Château Chasse-Spleen leitet.

Unterstützt wir das Gut vom Önologen Eric Boissenot. Er arbeitet aus den einzigen beiden Sorten Cabernet Sauvignon und Merlot das Terroir raus, was die Camensac-Weine ausmacht. Der Cabernet Sauvignon schöpft aus den tiefen Kiesböden Fruchtigkeit, Rasse und Mineralität. Die alten Merlot-Reben geben diesen französischen Weinen Großzügigkeit und Fülle und mäßigen das Temperament des Cabernet Sauvignons.