5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Château L´Évangile

Durch die ungewöhnliche Kiesbodenschicht auf dichtem Lehmsandgrund im Südosten des Pomerols ist dieses einzigartige Terroir ideal für die Rebsorte Merlot. Lediglich drei Weingüter sind privilegiert, um sich diesen langen Streifen Kieselboden zu teilen, neben dem Château L’Évangile auch das weltberühmte Château Pétrus.

Bereits 1741 erschien das Weingut in den Archiven unter dem Namen »Fazilleau«. Im Jahre 1990 übernahm die Domaines Barons de Rothschild den Betrieb von der Familie Ducasse, welche das Château L’Évangile bis dato über mehrere Generationen führte. Grundlegende Schritte zur Verbesserung in Form von finanziellen Mitteln und Know-How wurden eingeleitet, um den himmlischen Tropfen noch besser zu machen. Das eingespielte Keller Team aus dem Hause Lafite Rothschild führt die Vinifikation der Rotweinweincuvée durch. Geleitet durch Charles Chevallier, einem der angesehensten Winzer im Bordeaux, wird der Wein mit größter Sorgfalt und Selektion bereitet, sodass jährlich lediglich 2.000 bis 3.000 Kisten Wein produziert werden. Der rund 22ha große Weinberg besteht aus 80% Merlot, der dem Wein seinen fruchtigen Geschmack, Körper und eine unverwechselbare Geschmeidigkeit verleiht, sowie 20% Cabernet Franc-Reben, welche Finesse und Struktur bringen. Das Ergebnis sind weiche, vollmundige Weine mit messerscharfer Struktur, die – wenn es nach Robert Parker geht – als ärgste Konkurrenten der Weine vom Nachbargut Pétrus angesehen werden können.