Winzerpersönlichkeiten

116,50 € 155,33 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar.

Artikelnummer: 153219

2018 CHÂTEAU PONTET CANET (SUBSKRIPTION)

5. GRAND CRU CLASSÉ PAUILLAC A.C.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktinformationen

Für Sammler und Genießer ein Must-Have! Die Crew von Pontet Canet entschied sich, trotz des hohen Mehltaubefalls vollends auf Biodynamie zu setzen und keinerlei Chemie anzuwenden. Das Ergebnis war eine der kleinsten Ernten der Geschichte und ein Wein, „…qu’il figure tout en haut de la liste des grands millésimes.“ Alfred Tesseron (Besitzer Château Pontet-Canet)


Vinum: 20/20 Punkte
»Besitzt diese unglaubliche Komplexität, Struktur und Tiefe, mit denen uns dieses Gut in den letzten Jahren verwöhnt hat, die schon fast transzendente Art, aber auch nie gekannte, schon fast überschwängliche Fruchtigkeit und Frische. Ein Drittel einer normalen Ernte, doch einmal mehr ein Wein, der sich einmal mehr jeder Bewertung entzieht. 2025 bis 2050« 


Falstaff: 99/100 Punkte
»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Floral unterlegte reife Herzkirschen, feines Waldbeerkonfit, ein Hauch von Minze und Edelholz. Komplex, engmaschig, feine Extraktsüße, reife, tragende Tannine, mineralisch und anhaftend, tolle Süße auch im Abgang, großer Länge, gebaut für viele Jahrzehnte.« 


Robert Parker's Wine Advocate: 97-99/100 Punkte
»The 2018 Pontet-Canet is made up of 70% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 5% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot. Picking began on September 24 and finished on October 5; aging is in 55% oak barriques and 45% amphorae. Very deep purple-black in color, it comes rolling sensuously out of the glass with all the opulence and seduction of Cleopatra on a carpet. It emerges with flamboyant scents of crème de cassis, preserved plums and blueberry compote, and after a few moments, it bursts with nuances of molten licorice, sandalwood, Chinese five spice, candied violets, dark chocolate and dried roses, followed by underlying earthy suggestions of fallen leaves, black truffles, underbrush and wild sage. Full-bodied, wonderfully dense, rich, impossibly layered and very, very decadent, the palate delivers all it promises on the nose, with a firm, wonderfully velvety frame and finishing with epic length, a scintillating wave of freshness and a beguiling perfume. This is one for true hedonists.«


James Suckling: 97-98/100 Punkte
»A bright and open young wine with polished and soft tannins that spread out and fold into the wine, becoming barely discernible, yet the feel and beauty of them frames the wine in a beautiful way. Love the fruit and purity.«


Wine Enthusiast: 96-98/100 Punkte
»Barrel Sample. This wine is densely textured in rich tannins and beautiful fruit. Flavors of black currant and blackberry are there along with the solid structure that will allow the wine to age. This biodynamic wine has low yields in 2018 because of mildew, but what has been made is impressive and long lasting.«


Decanter: 96/100 Punkte
»The concentration that comes from having yields of 12hl/ha is extremely clear - it makes it feel very Pauillac, again resembling as at Latour, a 2010 style in terms of its backbone and sense of hunkering down. The fruit quality is dark and knitted, with a creamy texture if you give it a minute to settle, an obvious tannic structure and a menthol finish that lets in some juice, bramble and hedgerow pleasures. It’s clearly impressive, although I get just the slightest touch of over-concentration with hints of prune on the finish. The small yields meant the entire process, from destemming to sorting, was done by hand (last year around 30% of the crop was treated in this way), then fermented in small 40L cement vats that had seen their first service for just part of the crop in 2017. There was huge amounts of hard work and stress to ensure that no dried grapes made it through, with no pumping over and only soft manual punch down to control extraction. This is 100% 1st wine, same as it has been here for the past three years. 55% will be aged in new oak barrel, 45% in amphoras. Drinking Window 2026 - 2040« 


Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Château Pontet-Canet

Das Château Pontet Canet im Pauillac.

Die Geschichte von Pontet Canet beginnt als Jean François de Pontet, Gouverneur des Médoc, Anfang des 18. Jahrhunderts erste Parzellen oberhalb der Gironde kaufte. Seine Nachkommen fügten 1757 dem Besitz durch Ankauf das Flurstück namens Canet hinzu, auf dem sich auch ein Haus gleichen Namens befand. Seit dieser Zeit wurde der dort erzeugte Wein unter der Bezeichnung Pontet-Canet gehandelt. 

Mehr Informationen

Bewertung schreiben und
30€-Gutschein gewinnen **

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

2018 CHÂTEAU PONTET CANET (SUBSKRIPTION)

Erzeuger
Château Pontet-Canet - zurück zur Natur
Land
Frankreich
Region
Bordeaux, Pauillac
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 % vol
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
enthält Eier, Sulfite
Anschrift Produzent
Château Pontet-Canet
33 250 Pauillac
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.