5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Château Rouget

Die Geschichte von Château Rouget begann vor einigen Jahrhunderten. Château Rouget wurde in den Archiven bereits seit 1700 erwähnt, und ist als eines der ältesten Crus von Pomerol bekannt. In dieser Zeit wurde das Château von der Familie Bayonne erbaut. Sein letzter Angehöriger, Pierre Bayonne, war als Bürgermeister von Pomerol tätig. Als talentierter Winzer, verwendete er Château Rouget als Aushängeschild für seine Fähigkeiten.

Die Labruyère Familie, Besitzer von Château Rouget seit 1992, verfolgt das gleiche Ziel. Seit mehr als 20 Jahren geben Sie sich alle Mühe, um das Château Rouget unter den besten Weingütern der Region hervorzuheben. Der Eigentümer, Jean Pierre Labruyère, hatte die Ambition den Ruf, eines der besten Hersteller seit 1868 in der Region Pomerol zu sein, wiederherzustellen.

Die lehmigen Böden des Terroir zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus, wie sonst nirgendwo auf der Welt. Das Weingut Château Rouget, mit seinen 18 Hektar großem Weinberg, erstreckt sich über die sanften Hügel des Pomerol Plateaus. Zwei Drittel des Weinberges liegen bei dem Schloss Château Rouget und schließen die wunderschönen Parzellen Petit Village, Le Pin und Trotanoy ein. Der Weinberg ist zu 85% mit der Rebsorte Merlot in Kombination mit 15% Cabernet Franc angebaut. Diese Kombination bietet eine optimale Reifebedingung. In direkter Nähe befinden sich die bekannten Weingüter Eglise-Clinet, Petrus und Le Gay.