versandkostenfrei

Informationen zu unseren Maßnahmen

Liebe Kundinnen und Kunden,
in einer für uns alle neuen und äußerst dynamischen Situation möchten wir Ihnen hier Auskunft über aktuelle Maßnahmen zur Sicherstellung Ihrer Einkäufe, Weinläger-Besuche, sowie Schutzmaßnahmen in Bezug auf SARS-CoV-2 in allen Bereichen geben. Wir haben ausreichend Ware auf Lager, um eine langfristige Versorgung sicherstellen zu können. Bis zum 20.04.2020 können Sie zudem noch versandkostenfrei bei uns bestellen!

Auch unsere Weinläger sind nach wie vor für Sie geöffnet und Sie erhalten alle Weine und Spirituosen wie gewohnt. Hinzu kommt, dass wir eine Reihe an Maßnahmen ergriffen haben, um Ihre und unsere Gesundheit in den Geschäften sicher zu stellen. Wir nehmen Ihre Sorgen und unsere Fürsorgepflicht ernst und informieren hier darüber, welche Maßnahmen wir jeweils getroffen haben und wo Sie weiterführende Informationen erhalten können.

Herzliche Grüße & bleiben Sie gesund,
Ihr Lars Kaniok
Geschäftsleitung Ludwig von Kapff

 

Übersicht:

 

Allgemeine Informationen

Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Das Robert Koch Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen, schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein und stellt Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Robert Koch Instituts.

Informationen zum neuen Coronavirus für BürgerInnen stellt auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bereit. Viele Behörden und Krankenkassen haben außerdem Hotlines für Bürger eingerichtet.

 

Informationen zum Versandhandel 

Aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen den umfangreichen Online- und Telefonservice von Ludwig von Kapff in der gewohnt hohen Qualität zur Verfügung zu stellen. Das betrifft sowohl den Versand von Weinen und Sekten als auch den von Spirituosen. Wir haben ausreichend Ware auf Lager, um eine langfristige Versorgung sicherstellen zu können.

Unsere Mitarbeiter: Natürlich haben wir rechtzeitig die notwendigen Schutzmaßnahmen in Bezug auf SARS-CoV-2 getroffen. Für einen Großteil unserer Mitarbeiter gibt es die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in diesen Zeiten unsere Antwortgeschwindigkeit in Ausnahmefällen etwas langsamer sein kann. Wir sind für Sie erreichbar:

Telefon: (04 21) 39 94 317
Telefax: (04 21) 39 94 301

>> Wenn Sie direkt Fragen zur Zustellung haben, finden Sie auch »HIER« Antworten vom Zusteller DPD.
 

Unsere Zusteller: Die Ausbreitung des Coronavirus beeinträchtigt immer stärker das öffentliche Leben in Deutschland und Europa. Jeder DPD-Mitarbeiter ist sich seiner Verantwortung in dieser herausfordernden Situation bewusst. Das Team arbeitet mit aller Energie daran, jedes Paket zuverlässig zuzustellen und gleichzeitig einer Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen. Die Gesundheit der Mitarbeiter, Kunden und Empfänger steht dabei an oberster Stelle.

Alle Fragen zu den Lieferumständen beantwortet DPD für Sie auf der DPD-Homepage.

 

  Unsere Weinläger 

Wir haben geöffnet! Doch in Anbetracht der dynamischen Situation haben auch wir unsere Hygiene-Maßnahmen verschärft und Kaufvorgänge in den Weinlägern angepasst. Leider ist es uns somit nicht mehr möglich, alle gewohnten Services anzubieten, die zu einem (W)Einkaufserlebnis vor Ort beitragen. So sind also die Verkostungsmöglichkeiten eingestellt und wir bitten Sie bei Ihrem Besuch um ausreichend Abstand zu unseren Mitarbeitern und anderen Kunden.
Weitere Umsetzungen in den Weinlägern:

  • Unser Personal hält sich akribisch an die Hygienevorgaben des Robert Koch Instituts.
  • Wir desinfizieren regelmäßig Türgriffe, EC-Geräte und andere Kontaktpunkte. Wir empfehlen, dass auch Sie sich die Hände beim Eintritt in die Filiale desinfizieren.
  • Wir halten Abstand: mindestens 1,5-2 Meter zu Kunden und dem Verkaufspersonal. Auch die Kundenberatung wird in einem angemessenen Abstand zueinander ausgeführt.
  • Nur eine sehr begrenzte Anzahl an Kunden kann gleichzeitig in der Filiale einkaufen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Sie darauf hinweisen und um etwas Geduld bitten.
  • Wir forcieren Warteschlangen mit 2 Metern Abstand.
  • Es dürfen sich, in Abhängigkeit von der Größe des Weinlagers, maximal 2-3 Kunden im Laden aufhalten.
  • Papierhandtücher für die Handwäsche.
  • Keine Benutzung von Kundentoiletten.
  • Wir haben unsere Veranstaltungen bis auf weiteres ausgesetzt.

Alle Öffnungszeiten und Kontakt-Informationen zu unseren Weinlägern finden Sie auf der dazugehörigen Weinlager-Seite:

Veranstaltungen

Unsere Weinläger sind geöffnet. Doch leider können wir aus aktuellem Anlass die in unseren Weinlägern geplanten Veranstaltungen nicht durchführen. Im Sinne der Gesundheit und Fürsorgepflicht setzen wir die Durchführungen unserer Veranstaltungen vorerst bis voraussichtlich Ende Mai aus. Über die weitere Planung setzen wir Sie umgehend in Kenntnis.

 
Wir sind für euch da 

In den sozialen Medien gibt es einen regen Austausch über die aktuellen Herausforderungen – auch bei unseren Winzern. Und damit einher gehen auch viele Impressionen des freundschaftlichen Zusammenhalts. Auch wir setzen gemeinsam mit unseren Winzern ein positives Zeichen und zeigen, dass wir in einer Ausnahmesituation wie der Corona-Krise alle zusammenhalten. Ein erstes wunderbares Resultat konnten wir bereits gemeinsam erreichen und eine positive Botschaft an unsere Kunden senden, denn zusammen sind wir stark! Unsere Winzer erzählen von ihren Herausforderungen und geben uns Mut.
»Erfahren Sie jetzt mehr über unsere gemeinsame Aktion im Ludwig von Kapff Weinblog!




 *Bis zum 20.04.2020 versandkostenfrei bestellen.

 

 

schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.