Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2017 Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape
95
Jeb Dunnuck
2016
94
Wine Advocate
2016
93
Wine Enthusiast
2016

2017 Domaine des Sénéchaux Châteauneuf-du-Pape

3 Kundenmeinungen

41,50 €

55,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



Beurteilung
rubinroter, warmwürziger Wein mit deutlichen Aromen roter und schwarzer Beeren, aromatisch, füllig und zugänglich
Empfehlung
zu Fleischgerichten aller Art, Wild und reifem Käse
Beschreibung

Der Domaine des Sénéchaux Châteauneuf du Pape ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Frankreich. Gekeltert aus den drei Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvèdre beeindruckt diese erlesene Cuvée durch einen äußerst gut strukturierten Körper mit einem üppigen aber dennoch fein nuanciertem Spektrum an Aromen. Anklänge von feinster Kirsch-Marmelade über Kräuter aus der Provence und Lakritze bis hin zu würzigen Röstaromen bezirzen Nase und Gaumen. Probieren auch Sie diesen großen Wein für vergleichsweise kleines Geld!

Das Wahrzeichen der Domaine des Sénéchaux ist die Ruine des Schlosses der Päpste von Avignon, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Alleine diese Tatsache lässt erahnen, dass es nicht viele Weingüter in der Appellation Châteauneuf du Pape gibt, die älter sind als die Domaine des Sénéchaux. Unter dem heutigen Besitzer, Jean-Michel Cazes, entsteht in der Domaine des Sénéchaux endlich wieder ein außergewöhnlicher Châteauneuf du Pape von fürstlichem Glanz. (Ebenfalls im Besitz von Jean-Michel Cazes befindet sich das große Pauillac-Gewächs Château Lynch-Bages, das im französischen Weinbaugebiet Bordeaux liegt.) 

Auszeichnungen
95
Jeb Dunnuck
2016
Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

94
Wine Advocate
2016
94 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2016

»I appear to have underestimated the 2016 Chateauneuf du Pape when I tasted it last year, perhaps because of its recent bottling. It's now showing more weight and richness, bold raspberry and cherry fruit alongside classic spice-box notes and a broad, expansive feel on the palate.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

93
Wine Enthusiast
2016
93 Punkte von Wine Enthusiast 2016

»In this wine, complexities of forest floor, moss, licorice and sweet spice lend complexity to pristine cassis and black cherry. It's a succulent wine laden with rich black fruit and ripe, integrated tannins that murmur on the finish. Appealing already the wine should hold through 2028.«

Wine Enthusiast

Das 1979 gegründete amerikanische Weinmagazin und veröffentlicht Bewertungen von namenhaften Kritikern.

92
Wine Spectator
2016
92 Punkte von Wine Spectator 2016

»Focused and fresh, with a good racy edge to the mix of red and black cherry and raspberry coulis flavors. Black tea, lavender, licorice snap and graphite notes line the finish. Accessible now, but will age nicely in the medium-term. Grenache, Syrah and Mourvèdre. Drink now through 2032. 6,000 cases made, 500 cases imported.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

92
Meiningers Weinwelt
2016
Meiningers Weinwelt

In der Fachzeitschrift Meiningers Weinwelt finden die Leser in jeder Ausgabe über 500 Weinempfehlungen. Die besten Weine werden nach einem ausgeklügelten Punktesystem in diversen Kategorien prämiert.

Meinungen
Produktbewertungen

Ein toller Châteauneuf du Pape und das für unter 30 €

B., 07.11.2013

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Rebsorten Auflistung

Syrah, Mourvèdre, Grenache

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

15 % vol

Restzucker

1.3 g/l

Gesamtsäure

4.7 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 12 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

JM CAZES Sélection

Anschrift

Route de Bordeaux F-33460 MACAU

Artikelnummer

111971

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Domaine des Sénéchaux

Was veranlasst einen erfolgreichen Chateau-Besitzer, das Geld, das er in Bordeaux verdient hat, im Languedoc, an der südlichen Rhône und im weniger bekannten Bordeaux-Gebiet Graves anzulegen? Ganz einfach: Jean-Michel Cazes, der Besitzer der legendären Bordelaiser Châteaux Lynch-Bages, Haut-Bages Averous, Cordeillan-Bages (alle drei Pauillac) und Ormes de Pez (Saint-Estèphe), ist der Überzeugung, dass sich auch dort Weine von höchster Qualität erzeugen lassen.

mehr erfahren