5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2012 Château Branas Grand Poujeaux - Bremer Eiswette 2020
90
James Suckling
2012
18/20
Weinwisser
2012

2012 Château Branas Grand Poujeaux - Bremer Eiswette 2020

Cru Bourgeois Moulis-en-Médoc AOC - in attraktiver 12er Holzkiste

1 Kundenmeinungen

31,50 €

42,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Beurteilung
Dieser Rotwein ist geprägt von Aromen reifer Brombeeren, dunklem Malz und vanilligen Konturen. Seine üppigen Tannine sind schön abgerundet und
Empfehlung
Passt exzellent zu Gerichten mit Rindfleisch, Wild und Käsespezialitäten.
Beschreibung

Die Bremer Eiswette gilt in der Freien Hansestadt Bremen als eines der größten gesellschaftlichen Ereignisse. Mitte Januar treffen sich seit 191 Jahren Bremer Reeder, Kaufleute und Honoratioren und deren Gäste aus aller Welt, um die Eiswette zu feiern. Dabei darf natürlich der Wein nicht fehlen und somit ist es für einen Bremer Weinhändler eine besondere Ehre, den Wein für das begleitende Festmahl der Bremer Eiswette zu stellen.In diesem Jahr konnte das traditionsreiche Importhandelshaus Reidemeister & Ulrichs mit dem 2012er Château Branas Grand Poujeaux, in der Blindverkostung überzeugen. Aufgrund unserer engen Beziehung, können wir Ihnen eine begrenzte Menge des diesjährigen Eiswett-Rotweins bereitstellen! 

Der Eiswettwein 2020 ist ein französischer Rotwein aus Moulis en Médoc. Der Château Branas Grand Poujeaux ist eine Cuvée aus den zugelassenen Rebsorten MerlotCabernet Sauvignon und Petit Verdot mit Aromen von dunkler Schokolade, reifen Pflaumen, Brombeeren, einem Hauch von Dörrfrüchten und vanilligen Konturen - ein geniales Bukett. Am Gaumen reichlich viele Brombeeraromen und runde aber präsente Tannine. Die Trauben reifen mit Einfluss des Atlantiks auf sandigen und kieshaltigen Böden am linken Ufer der Gironde. Das vollreife Lesegut wird möglichst schonend mit modernster Technik und Falldruck weiterverarbeitet, um so viel Frische wie möglich zu erhalten. 

Die Bremer Eiswette – Tradition, Genuss und Wohltätigkeit

Wir Bremer haben nicht nur Sinn für Tradtition, sondern auch für Humor. Das beweist die »Eiswette«, die auf einen launigen Abend im Jahr 1829 zurückgeht, an dem die Bremer erstmals darauf gewettet haben, ob die Weser am Tag der Heiligen Drei Könge »steiht« oder »geiht« – für die Schifffahrt passierbar oder durch Eis blockiert ist.

Heute ist die Eiswette ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges, das seinen Höhepunkt in einem großen Gastmahl für ca. 800 Personen findet. Die Teilnehmer rekrutieren sich aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Der Ertrag der Tischsammlung kommt der »Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger« zugute. Zum traditionellen »Kohl und Pinkel«-Essen wird ein Bordeaux-Rotwein serviert, der speziell für diesen Anlass ausgewählt wird: 2012 Château Branas Grand Poujeaux!

Mehr über die Bremer Tradition erfahren Sie auf unserem Blog.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Abgabe auf maximal 24 Flaschen begrenzen, damit möglichst viele Weinliebhaber in den Genuss dieses köstlichen Weines kommen können. Nicht mit Rabatten und Gutscheinen kombinierbar. Der 5%-Mengenrabatt für sechs Flaschen einer Sorte kann auf diese streng limitierte Rarität nicht angewendet werden.

Auszeichnungen
90
James Suckling
2012
90 Punkte von James Suckling 2012

»A mixture of nuts, marble and roasted autumn leaf character to this red on the nose. It gives way to a medium body, chewy sweet tannins, soft acidity and a elegant finish. Drink 2016.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

18/20
Weinwisser
2012
Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

Meinungen

Produktbewertungen


Wunderbarer Rotwein, ungewöhnliche breites Aromaspektrum mit einer leicht fruchtigen Überraschung im Abgang

Rainer F., 22.01.2020

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Moulis

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, PetitVerdot, CabernetSauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

0.2 g/l

Gesamtsäure

5.4 g/l

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Chateau Branas Grand-Poujeaux

Anschrift

3 Route de Grand Poujeaux 33480 Moulis-en-Médo, France

Artikelnummer

111039

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Branas Grand Poujeaux

Das Château Branas Grand Poujeaux ist ein junges Weingut und gilt als neuer Shootingstar aus Moulis en Médoc, der kleinsten Appellation des Médocs. Die Weinberge des Châteaus liegen zwischen Chasse-Spleen und Poujeaux und erstrecken sich über eine Fläche von 12 ha. Die vielseitigen Böden und das mediterrane Klima bestimmen den Charakter der Trauben. Damit er in diesen französischen Weinen vollkommen zur Geltung kommt, werden ausschließlich reife Beeren gelesen. Daher findet die Lese oft mehrmals täglich statt, um stets die besten und reifsten Trauben ernten zu können.

mehr erfahren