Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2017 Frescobaldi 700 Settecento
Meine Empfehlung
Silber
Mundus Vini
2017

2017 Frescobaldi 700 Settecento

Toscana IGT

8 Kundenmeinungen

11,95 €

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten Empfehlung

Aromen von Himbeere und Heidelbeere untermalt von einer angenehm würzigen Note – dieser rubinrote Wein präsentiert sich nicht nur wunderbar fruchtig, sondern überzeugt auch durch eine außergewöhnlich gute Balance zwischen Säure und feiner Weicheit!

Ulrich Breitenstein

Kundenberatung

Beurteilung
In der Farbe tief rubinrot. Ein intensives Aroma von Brombeere, Erdbeere und Himbeere, ergänzt durch Röstnoten von Tabak und Kakao.
Empfehlung
Zu Gegrilltem und gebratenem Fleisch sowie zu kräftigem Käse.
Beschreibung

Keine andere italienische Region steht für die Freude an den schönen Momenten des Lebens wie die Toskana. Kaum eine andere Familie steht so sehr für dieses unvergleichliche Lebensgefühl wie die Familie Frescobaldi, deren Weine bereits vor über 700 Jahren den Siegeszug um den gesamten Globus antraten.

So ist es uns eine Ehre Ihnen diese fruchtige, trockene Rotwein-Cuvée aus Italien mit würzigen Aromen vorstellen zu dürfen: den Frescobaldi 700 Settecento. Seine Farbe ist von einem intensiven Rubinrot, sein Aroma von einem ursprünglichen Duft nach reifen dunklen Beeren und Röstnoten, sein Geschmack ist voll und ausgewogen. Diese vinifzierte Hommage an das über 700-jährige Bestehen der legendären Weindynastie verdankt ihre geschmeidige Safigkeit, Intensität und Eleganz einer äußerst schonenden Auslese und Verarbeitung des ausschließlich vollreifen Rebgutes aus den traumhaften Weinbergen der Frescobaldis. Ein unglaublicher Charakterwein voller tiefgründiger Ursprünglichkeit, der für vergleichsweise wenig Geld echtes, toskanisches Trinkvergnügen verspricht! Erleben Sie mit dieser atemberaubenden Cuvée eine der ruhmreichsten Geschichten der Weinwelt in perfekter Verbindung aus Tradition und Moderne!

Den wesentlichsten Beitrag zur heutigen Weingeltung des toskanischen Weines erbrachte die Familie Frescobaldi vor etwa 50 Jahren. Sie zählten in den 1960er Jahren zu jeden Visionären, die den Weinbau ihrer Heimat gründlich modernisierten. Heute umfasst der Weinbergbesitz der Frescobaldi über 1.200 Hektar, verteilt auf sechs Weingüter in den besten Lagen der Toskana. Seit Generationen ist das Unternehmen im Besitz der Familie. Mit ihren Weinen will die Familie Frescobaldi heute wie vor 700 Jahren die Einmaligkeit ihrer Heimat zum Ausdruck bringen und die Toskana als eine der besten Weinherkünfte der Welt präsentieren.

*Das Angebot ist gültig bis zum 30.11.2020 - solange der Vorrat reicht.  

Auszeichnungen
Silber
Mundus Vini
2017
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

Meinungen
Produktbewertungen

Der Wein ist am Dienstag angekommen. Da ich den Wein vom letzten Jahr noch kannte, war ich sehr gespannt. Am Feiertag zusammen mit Rinderfilet die erste Flasche aufgemacht. Ein Teil habe ich schon beim Kochen probiert. Später zum Essen hat der Wein mit der tollen Fruchtigkeit richtig Spaß gemacht.

Ronny H., 02.11.2019


Meine Bewertung bezieht sich auf den derzeit ausgelieferten Jahrgang 2017. Meines Erachtens ist er noch nicht wirklich trinkreif genug, um den vielversprechenden Beschreibungen hier in der Anzeige bzw. auf dem Flaschenetikett zu entsprechen. Mir fehlt das „Blumige“, „Fruchtige“ und „weiche“, und die „Röstaromen“ empfinde ich als ziemlich vordergründig. Hoffentlich tut sich da noch etwas mit der Zeit!

Volker K., 01.11.2019


leider sehr viel säure und nicht voll im geschmack. etwas wässrig für meinen gaumen. ich lege ihn nun noch ein paar jahre in den weinkeller und schaue wie er sicht entwicklet. meiner meinung nach, zum sofortigen genuss nicht geeignet.

leander w., 30.11.2018


Es ist wirklich ein leichter fruchtiger Rotwein trotz seiner 13,5%, der super zu Rind oder auch Käse schmeckt. Ich habe ihn das erste Mal aufgrund der Kommnetar bestellt und es nie bereut. Alle Urteile stimmen. Aber wie kann ein Wein, der als gut bezeichnet wird, nur mit drei Sternen oder der als perfekt angesehen wird, nur vier Sterne bewertet werden. Klare fünf Sterne für die grandiosen Rotwein, gerade wenn er in einer der Aktionen zu kaufen ist ;)

Johannes , 18.07.2018


Ein leichter fruchtiger Rotwein, den man zu verschiedenen Gelegenheiten im Laufe eines Tage jederzeit gut trinken kann. Er hat uns gut gefallen.

Christian G. P., 21.01.2017


ich habe den Wein bei Freunden kennengelernt und mich auf der Stelle verliebt. Wunderbar harmonisch, zum Fruchtigen ein klein wenig Schokolade. Mein Keller füllt sich langsam mit "700".

Christine S., 03.01.2017


Kann nur sagen, tolles Angebot!! Ein perfekter Wein ,für Wild und was jetzt noch so alles auf uns wartet.

Michael G., 14.11.2016


Dieser Rotwein hat uns trotz seiner 13,5 % eine nicht schwerer Wein. Ich habe natürlich das Glück gehabt diesen Wein sechs Flaschen zu kaufen und sechs Flaschen Kostenlos bekommen das war natürlich gut. Leider gibt es das Angebot nicht mehr .

Jochen A., 13.11.2015

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Italien

Rebsorten Auflistung

Cab. Sauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

3.6 g/l

Gesamtsäure

5.2 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 6 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Marchesi de Frescobaldi

Anschrift

Via Santo Spirito, 11-50125 Firenze

Artikelnummer

101877

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Frescobaldi

Seit 1000 Jahren verkörpert die Familie Frescobaldi die Toskana in deren innerstem Wesen, erzählt deren Geschichte, offenbart deren Kunst und Jahrtausende alte Kultur. Die Frescobaldi beginnen im Mittelalter, vor über 700 Jahren, mit der Produktion toskanischer Weine. Bereits in der Renaissance wurden ihre Weine an vielen europäischen Höfen getrunken. So kam es, dass vom englischen Königshaus Heinrich des VIII bis zum Hofe des Papstes die Verantwortlichen Frescobaldi Weine kaufen. Zudem belieferten die Marchesi de‘ Frescobaldi die Werkstätten des Donatello und Michelozzo Michelozzi. Auch heute wird Tradition im Hause Frescobaldi noch groß geschrieben und verdient sich die begehrte Auszeichnung »WEINGUT DES JAHRES 2020« des Gambero Rosso.

mehr erfahren