Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2013 Frescobaldi CastelGiocondo Ripe al Convento Riserva
97
James Suckling
2013
96
Wine Enthusiast
2013

2013 Frescobaldi CastelGiocondo Ripe al Convento Riserva

Brunello di Montalcino DOCG
98,95 €

131,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-6 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Elegant in der Nase, artikuliert er sich in komplexen Eindrücken von balsamischen Noten und kleinen roten Früchten, gefolgt von Tabak, geschmolzener Schokolade und Süßholzwurzel. Am Gaumen enthüllt er eine kräftige Struktur mit weichen und gut integrierte
Empfehlung
zu Eintöpfen, Braten und verschiedenen Hart-Käsesorten
Beschreibung

Frescobaldi's Brunello Riserva - streng limitiert!

James Suckling: 97/100 Punkte für den Jahrgang 2013»This has a regal feel with a wealth of ripe blueberries and a complex array of new leather, warm earth, terracotta and spice. The palate has concentration and depth with assertive, fine and long tannins delivering a long, unwavering impression on the palate, bathed in ripe red and dark-fruit flavors. Drink or hold.«

Dieser Brunello di Montalchino von der prestigeträchtigen Familie Frescobaldi stammt aus dem auf 350 bis 450 Höhenmetern gelegenen Weingut Ripe al Convento. Hier im südwestlichen Montalcino-Gebiet herrschen dank besonders wasserdurchlässigen Böden perfekte Bedigungen für die Sangiovese-Traube, die für diesen außergewöhnlichen Wein verantwortlich zeichnet. Er ist das Ergebnis einer gewissenhaften Selektion, die im Weinberg beginnt und mit der manuellen Prüfung jeder einzelnen Weinbeere in der Kellerei weitergeht.

Der Brunello Ripe al Convento präsentiert sich dem Auge in einem dunklen Rubinrot mit leichten granatfarbenen Reflexen. Elegant in der Nase, artikuliert er sich in komplexen Eindrücken von balsamischen Noten und kleinen roten Früchten, gefolgt von Tabak, geschmolzener Schokolade und Süßholzwurzel. Am Gaumen enthüllt er eine kräftige Struktur mit weichen und gut integrierten Tanninen, ausgeglichen von einer passenden, mineralisch anmutenden Säureader. Langer, aromatischer Nachhall und Hochgenuss!

Ein Riserva di Brunello mit starker Persönlichkeit und außerordentlicher Langlebigkeit!

Auszeichnungen
97
James Suckling
2013
James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

96
Wine Enthusiast
2013
Wine Enthusiast

Das 1979 gegründete amerikanische Weinmagazin und veröffentlicht Bewertungen von namenhaften Kritikern.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Italien

Region

Toskana

Rebsorten Auflistung

Sangiovese

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

0.4 g/l

Gesamtsäure

6.7 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 7 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Marchesi de Frescobaldi

Anschrift

Via Santo Spirito, 11-50125 Firenze

Artikelnummer

104500

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Castel Giocondo

Mit Blick auf die Maremma-Ebene in einem Gebiet mediterraner Macchia auf 180 bis 420 Metern Höhe liegt Castel Giocondo, eines der bedeutendsten Weingüter des Montalcino Gebiets. Die alte Sieneser Festung aus dem 11. Jahrhundert, die der Verteidigung der Straße nach Siena diente, erhebt sich über ein Weingut, das auf die Herstellung großer Rotweine spezialisiert ist, insbesondere Brunello di Montalcino, der auf Castel Giocondo seit Ende des 18. Jahrhunderts produziert wird. Dank der unterschiedlichen Höhenlagen weist Castel Giocondo unterschiedliche Gesteinsarten mit vier Bodentypen auf: Galestro, tonhaltige und mergelige Böden, Sand und verschiedenartige Konglomerate sowie tonhaltige Böden mit kalkhaltiger Matrix. All diese Bodentypen haben wenig organische Substanzen und dank des geringen Wachstums der Weinstöcke und der reduzierten Fruchtbildung, bilden sie die idealen Bedingungen zur Herstellung von Spitzenweinen.

mehr erfahren