Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Den Wellen entstiegen
Sorgfalt und Erfahrung sind die wichtigsten Zutaten, um einen Gin von außergewöhnlicher Güte zu kreieren. Von Hand geschälte Zitronen aus Capri, ausgewählte italienische Bergamotten und feine Botanicals finden ihren Weg in den Gin Mare Capri. Dabei ist das Design der Flasche in jeder Hinsicht vom Meer inspiriert.

Gin Mare und Gin Mare Capri

Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum erweitert der spanische Hersteller Vantguard sein Sortiment um den Gin Mare Capri. Im Gegensatz zum eher würzigen Gin Mare wirkt der Gin Mare Capri frisch-spritzig und schlägt eine Brücke über das Mittelmeer zwischen dem Sitz der Destillerie in Spanien und der Herkunft der Zitrusfrüchte aus Italien.

Der Unterschied steckt im Detail
Das Herstellungsverfahren des Gin Mare und Gin Mare Capri ist gleich. Verschiedene Botanicals werden erst einzeln destilliert, dann geblendet und noch einmal gemeinsam destilliert. Um den Zitrusfrüchten ihr volles Aroma zu entlocken, werden diese für 12 Monate mazeriert. Während der Gin Mare durch Thymian, Rosmarin, Arbequina-Oliven und Basilikum einen eher würzigen Charakter hat, ist der Gin Mare Capri dank spritziger Zitrone und Bergamotte frisch.

Gin und Tonic - Ein Klassiker, zwei Varianten

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Gin und Tonic Water in der Kombination hervorragende Cocktails ergeben. Diese beiden Rezepte zeichnen sich jeweils durch einen besonderen Twist aus: der eine Cocktail eher süß-fruchtig durch Zitronenlimonade, der andere würzig-frisch dank Rosmarin und einem Hauch Zitrone. 

Der Capri Lemonade
5 cl Gin Mare Capri
10 cl Frische Zitronenlimonade
10 cl Seventeen 1724 Tonic Water
Frische Basilikumblätter
Zubereitung
Ein Glas mit Eiswürfeln auffüllen und umrühren, um das Glas gleichmäßig abzukühlen. Im ersten Schritt wird der Gin auf das Eis geben, gefolgt von der Limonade und dem Tonic Water. Je nach Geschmack können die Mengen der Limonade und des Tonic Waters flexibel angepasst werden. Um ein einheitliches Geschmackserlebnis zu erzielen, einmal umrühren und anschließend mit dem frischen Basilikum garnieren.
Zum Video
Der Gin Tonic
5 cl Gin Mare
10 - 15 cl Seventeen 1724 Tonic Water
ein Rosmarinzweig
etwas Zitronenzeste
Zubereitung
Das Glas mit Eiswürfeln auffüllen und einmal umrühren, damit das Glas gleichmäßig abkühlt. Nun den Gin auf das Eis geben und je nach Geschmack mit 10 bis 15 cl Tonic Water auffüllen. Zuletzt die Zitronenzeste einmal über dem Getränk ausdrücken, sodass die ätherischen Öle sich im Glas verteilen, noch einmal mit der Schale über den Glasrand fahren und die Zeste zusammen mit dem Rosmarinzweig in das Getränk geben.