Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Mouton Cadet Les Parcelles Rosé
Meine Empfehlung
90
Falstaff
2019

2020 Mouton Cadet Les Parcelles Rosé

Bordeaux AOP
11,95 €

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten Empfehlung

»Ein eleganter Bordeaux-Rosé, der jetzt schon ein Klassiker ist! Merlot-Trauben in dieser Form machen richtig Spaß. Viel Frucht, perfekt balanciert, trinkfreudig mit viel Länge und Harmonie.«

Martin Nöhring

Weinlager Bremerhaven

Beurteilung
Im Bukett dezente Aromen roter Johannisbeeren, die sich mit der Zeit intensivieren und von Pink Grapefruit- und Himbeernoten ergänzt werden. Der Gaumen ist kräftig, Litschi und Pink Grapefruit dominieren. Im Abgang Anklänge frischer Kokosnuss.
Empfehlung
Ideal als Aperitif oder zu Meeresfrüchten.
Beschreibung

Nachwuchs in der Mouton-Cadet Familie

In dem Namen des trockenen Rosé Mouton Cadet Les Parcelles Rosé steckt alles, was man wissen muss. Mit ihm erhalten unsere Mouton Cadet-Weine, die überall auf der Welt gerne getrunken werden, Zuwachs, der Ihnen garantiert im Gedächtnis bleibt!

Aus dem Schatten des großen Mouton-Rothschild längst herausgetreten, entstehen unter dem Label »Mouton Cadet« Weine, die für vergleichsweise kleines Geld unverwechselbaren Bordeauxgenuss versprechen und ihrerseits bereits Klassiker sind. Mit dem Zusatz »Les Parcelles« versehen, kommt zum Ausdruck, dass die Merlot-Trauben von gezielt ausgewählten Parzellen stammen und einzeln sortiert werden. Dieser Merlot-Rosé bereichert die »Jüngeren« (le cadet = der Jüngere) und steht fernab der Glitzerwelt für einen authentischen, bodenständigen Bordeauxstil. Zugleich ist hier höchste Qualität vorausgesetzt. 

Optisch glänzt dieser Rosé trotzdem. Mit einem Glasstopfen versehen und in schlanke, modern gestaltete Flaschen gefüllt, wirkt seine gesamte Ausstattung elegant, ohne zu Schlichtheit zu neigen. Dazu passt der lediglich zarte Roséschimmer, der aus dem Direktpressverfahren resultiert, durch dessen Anwendung nur wenige Farbstoffe aus den Traubenschalen gelöst werden. Diesem Verfahren ist es zu verdanken, dass er an helle Zartheiten aus der Provence erinnert.

Auf Echtheit und Frische ist die gesamte Vinifizierung des Weins ausgerichtet. Die Gärung erfolgt bei sehr niedrigen Temperaturen, um die primären Fruchtaromen zu erhalten. Vier bis sechs Monate lagert der Rosé anschließend auf der Feinhefe, wodurch der Wein eine weichere Textur erhält.

In der Nase nimmt man dezente Aromen roter Johannisbeeren wahr, die sich mit der Zeit intensivieren und von Pink Grapefruit- und Himbeernoten ergänzt werden. Der Auftakt am Gaumen ist kräftig und vollmundig, in Begleitung von feingliedriger Würze und frischer Mineralik. Die Pink Grapefruit dominiert das Fruchtspektrum weiterhin, gemeinsam mit Litschi, während im Abgang Anklänge frischer Kokosnuss hinzukommen.

Ausgestattet mit dieser Fülle an Attributen gelingt es dem jungen Familienmitglied auch neben seiner prachtvollen Verwandtschaft zu glänzen.

Wir empfehlen den Mouton Cadet Les Parcelles Rosé als Aperitif oder zu Meeresfrüchten.

Auszeichnungen
90
Falstaff
2019
90 Punkte von Falstaff 2019

»Eher kräftig im der Farbe. Quitte und Ananas im Duft, Erdbeerkonfitüre. Am Gaumen gehaltvoll und getragen im Stil, geschmeidig grundiert, gute Stoffigkeit, gut integrierte Säure. Setzt sich qualitativ deutlich vor allem durch die balancierte Fülle von der Basislinie und in der Intensität der Frucht ab. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

Daten & Fakten

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Rebsorten Auflistung

Merlot, Cabernet Sauvignon

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

5.7 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Roséwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild

Anschrift

33250 Paulliac Frankreich

Artikelnummer

266039

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Baron Philippe de Rothschild

Die Erfolgsgeschichte der Familie Rothschild beginnt bereits im Jahr 1853. Baron Nathaniel de Rothschild erwarb das damalige Château Brane-Mouton in Pauillac im französischen Vorzeige-Weingebiet Bordeaux. Noch im selben Jahr benannte der Bankier das Anwesen in Château Mouton Rothschild um und erfüllte sich seinen sehnlichsten Wunsch, Weine unter seinem eigenen Namen zu verkaufen. Der Namenszusatz »Mouton« ist von dem altfranzösischen Wort »Mothon« abgeleitet und bedeutet so viel wie »kleine Anhöhe«. Dies ist wohl auf die charakteristischen Hügel rund um das Château zurückzuführen. Überall sind hier leicht erhöhte Kiesdünen vorzufinden. In unserer eigens der Familie Rothschild gewidmeten Themenwelt gibt es eine Vielzahl an Hintergrund-Informationen rund um die Weingüter und deren Tätigkeiten: die wunderbare Welt der Familie Rothschild.

mehr erfahren