5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Piper-Heidsieck Blanc de Blancs Essentiel
93
Wine Enthusiast
Gold
IWC
Gold
Mundus Vini

Piper-Heidsieck Blanc de Blancs Essentiel

In attraktiver Geschenkverpackung
49,95 €

66,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Beurteilung

Empfehlung
Als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Geflügel sowie sommerlichen Gerichten
Beschreibung

Das immer noch in Familienhand gehaltene Unternehmen Piper-Heidsieck zählt zum erlesenen Kreis der Grandes Marques de Champagne und rangiert weltweit unter den größten Champagnermarken. Eine der neueren Kreationen des Hauses ist die Essentiel-Reihe. Die Philosophie dieser Reihe liegt in der längeren Reifung sowie der Dosage Extra-Brut. Beim Blanc de Blancs kommt das Essentielle zudem in der Reinsortigkeit des Champagners zum Ausdruck. Zu 100% aus Chardonnay gekeltert, reift der Champagner nach der traditionellen Flaschengärung weitere vier Jahre, in denen sich sein unwiderstehlicher Charakter entwickelt.Der Piper-Heidsieck Essentiel Blanc de Blancs besticht durch Eleganz, Fruchtigkeit und Struktur. Aromen von Mandeln, Mirabellen und Zitrusfrüchten werden begleitet von Gewürznoten, wie Kreuzkümmel, vanilliger Butter und Marzipan, die mit der Zeit Platz für florale Noten von Weißdorn und Geißblatt machen. Die feine Perlage ist frisch und weich zugleich.

Ein Champagner, der als Apéritif unvergleichlich ist, aber auch zu leichten Vorspeisen, Fisch und sommerlichen Gerichten eine hervorragende Figur macht.

Auszeichnungen
93
Wine Enthusiast
93 Punkte von Wine Enthusiast 0

»Based partly on the 2013 vintage with the addition of reserve wine, this is balanced and mature. It has all the right Chardonnay mineral character while the fruit is softening and opening up with some toastiness. Drink this crisply textured wine now.«

Wine Enthusiast

Das 1979 gegründete amerikanische Weinmagazin und veröffentlicht Bewertungen von namenhaften Kritikern.

Gold
IWC
International Wine Challenge

Gilt als wichtigster internationaler Weinwettbewerb. Die besten Weingüter der Welt treffen hier , in London, jährlich blind auf ein internaionales Jurorenkomitee und das seit 1983.

Gold
Mundus Vini
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

93
Falstaff
93 Punkte von Falstaff 0

»Leuchtendes helles Gelbgrün, Silberreflexe, feines, gut anhaltendes Mousseux. Frischer Golden Delicious-Apfel, feiner Hauch von Backwerk, im Hintergrund etwas Mango und Papaya, feiner Blütenhonig. Saftig, frische Kernobstnoten, lebendiger Säurebogen, zitroniger Touch, mineralisch und gut anhaftender trockener Stil, ein sehr guter Speisenbegleiter. Deg. 10.2017«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Land

Frankreich

Region

Champagne

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Compagnie Champenoise PH-CH. Piper Heidsieck

Anschrift

12, allée du Vignoble F-51100 Reims

Artikelnummer

105019

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Piper-Heidsieck

Das Champagner-Haus Piper-Heidsieck blickt auf eine sehr lange Tradition zurück, die ihren Ursprung bereits im Jahre 1785 hat. Der gebürtige Westfale Florenz-Ludwig Heidsieck hatte damals die Vision, einen Champagner herzustellen, der einer Königin gerecht würde. Dass dies in seiner Heimat nicht möglich war, erkannte Heidsieck schnell und siedelte nach Reims über. Jahre später hatte er es geschafft – er kredenzte Frankreichs Regentin Marie-Antoinette einen Champagner, dem sie sogleich verfallen war. Seine Weinhandelsfirma wurde zum königlichen Hoflieferanten und Ludwig-Florenz ließ sich in Florens-Louis Heidsieck umbenennen. 1828 verstarb der einstige Firmengründer mit der großen Vision. Sein Neffe Christian Heidsieck tat sich mit Henri-Guillaume Piper zusammen. Der talentierte Mann mit starkem Geschäftssinn und Heidsiecks Neffe bauten das Unternehmen und vor allem die Champagner-Produktion immer weiter aus. Kurze Zeit später war Piper-Heidsieck an 14 königlichen und kaiserlichen Höfen als Hoflieferant gelistet.

mehr erfahren