Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Port Charlotte Islay Barley

Port Charlotte Islay Barley

Scotch Single Malt Whisky, 50% vol.
59,95 €

85,64 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
In der Farbe von warmem Sand. Duftet nach Erde, Teer und Rauch und erfrischenden Zitrusnoten, Pfirsich und weißen Trauben. Dazu kommt der Duft von süßer Vanille, Kokoscreme und Schokolade. Am Ende gewinnt eine Kombination aus Zitronenkuchen und Pfirsichjo
Empfehlung
Die Fülle der Aromen empfiehlt den puren Genuss.
Beschreibung

Der neue »Port Charlotte Islay Barley 2011« in der Farbe von warmem Sand präsentiert sich mit einer Kombination aus Süße und Rauch, welche das Aromenbild dieses Vintage dominiert. Perfekt für laue Sommerabende mit Lagerfeuer am Strand und dem langsam abkühlenden Sand zwischen den Zehen.

Ein regelrechter Wirbelwind unterschiedlicher Aromen – Erde, Teer und Rauch treffen auf erfrischende Zitrusnoten, Pfirsich und weiße Trauben. Dazu kommt der Duft von süßer Vanille, Kokoscreme und Schokolade, was auf die lange Reifung in amerikanischen Fässern zurückzuführen ist. Diese drei Richtungen scheinen in einem verspielten Wettkampf miteinander zu ringen. Am Ende gewinnt eine Kombination aus Zitronenkuchen und Pfirsichjoghurt, eingehüllt in eine rauchig-elegante Wolke. Den Beginn macht eine leicht salzige Note, die sofort daran erinnert, dass dieser Vintage an der Küste geboren, gereift und abgefüllt wurde. Trockener Rauch, salziges Karamell und Apfelkompott gehen langsam über in Aromen, die an Zitronenbonbons und frisch gemahlenem weißen Pfeffer erinnern. Der Rauch liegt leicht auf der Zunge und unterstreicht den Hauch von Teer und Kohle. Es sind weniger die medizinisch-ätherischen Phenole zu spüren, sondern vielmehr eine gewisse Unbeschwertheit sowie erfrischende florale und maritime Einflüsse. Die Süße der Eiche und der gemälzten Gerste harmoniert wunderbar mit der trockenen Rauchigkeit. Die Islay-Gerste präsentiert sich großartig kraftvoll und endet in den typischen Port Charlotte Noten von Pfirsich und Apfel.

Im tiefen Nachklang finden sich Teer, Torfrauch und Salz, Kokosnuss und Tabak. Schließen Sie die Augen und lassen Sie sich von der rauchigen Wolke tragen – über die Insel Islay bis hin zum gemütlichen Abend Zuhause. Die Fassreifung erfolgt zu 75% in 1st Fill American Whiskey Casks und zu 25% in französische 2nd-Fill- Weinfässer (Syrah, Merlot).

Der »Port Charlotte Islay Barley 2011« besteht aus 100% Inselgerste von drei großartigen Islay-Farmen. Sie lieferten ihre Gerste für diese wilde, stark getorfte und überaus aromatische Cuvée, die im Jahr 2011 mittels langsamer, tröpfchenweiser Destillation (trickle distilled) im viktorianischen Stillhouse gebrannt wurde. Mittlerweile arbeitet die Destillerie mit 19 Farmern auf der Insel eng zusammen. Sie verkörpert ihre Herkunft und schmeckt nach Zukunft. Mittlerweile stammen sogar 33% der jährlich verarbeiteten Gerstenmenge direkt von der Insel. Die bewusste Unterstützung der lokalen Farmer ist nicht nur für alle eine großartige Win-win-Situation, sondern auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor für die Landwirtschaft auf der Insel und ein Aushängeschild für das grandiose Islay-Terroir.

Daten & Fakten

Land

United Kingdom

Region

Schottland

Alkoholgehalt

50 % vol

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

keine

Produkttyp

Whisky

Inhalt Flasche (Liter)

0.7 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

BRUICHLADDICH DISTILLERY,

Anschrift

ISLE OF ISLAY, SCOTLAND PA49 7UN GREAT BRITAIN

Artikelnummer

270207

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bruichladdich Distillery

Die Bruichladdich Distillery liegt dort, wo am südwestlichen Ausläufer der schottischen Hebriden-Insel Islay die salzig-zitronigen Akzente des hauseigenen Single Malts in der Luft liegen. Sie ist auch bekannt als »Progressive Hibridean Distillery«. Im Unterschied zu vielen anderen Brennereien aus dieser Zeit, die lediglich in ungenutzte Häuser eingebaut wurden, wurde sie mit dem nötigen Sachverständnis geplant und aufgebaut. In der Gründung durch die drei Harvey Brüder liegt der wohlverdiente Erfolg, der mittlerweile mehrfach prämierten Brennerei. Sie trugen mit der jeweiligen Expertise dazu bei: William als Financier, Robert als Ingenieur und John als Brenner. Diese Familien-Geschichte wird noch heute auf der Insel Islay mit der traditionellen Kunst des Destillierens und dem puren Geiste Schottlands verbunden.

mehr erfahren