330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Schwedhelm Spätburgunder Blanc de Noirs

2020 Schwedhelm Spätburgunder Blanc de Noirs

trocken, Pfalz
7,95 €

10,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Ein Obstgarten im Glas. Noten von Äpfeln, Birnen und Erdbeeren vereinen sich zu einem einzigartigen Duft und auf der Zunge hinterlässt dieser Wein einen anhaltend frischen Eindruck.
Empfehlung
Für den perfekten Genuss sind Gerichte wie Pasta mit einem Lauch-Zucchinigemüse und Schmand oder Fischfilet an einer Béchamelsoße mit Dillkartoffeln zu empfehlen.
Beschreibung

Harmonische Frische aus dem Zellertal

Die zwei Brüder Stephan und Georg Schwedhelm setzen ihre Vision von kompromissloser Qualität ihrer Weine, die ihre Heimat, das Zellertal, widerspiegeln, jeden Tag aufs Neue um. Das Zellertal mit seinen massiv vom Kalkstein geprägten Böden ist karg und so lässt sich ein kühler, mineralischer Weinstil erzeugen. Durch die Hangneigung von 35 Grad und die Südausrichtung der Weinberge entsteht auch eine ausgereifte Fruchtaromatik. Aber verkosten Sie selbst und lernen Sie das Zellertal neu kennen und lieben!

Um einen Blanc de Noir zu erzeugen, müssen die Trauben mit besonderer Vorsicht behandelt werden. Es gilt die Beerenhaut, in der sich die roten Farbstoffe befinden, nicht zu verletzen. Aus diesem Grund wurden für den Blanc de Noir aus dem Hause Schwedhelm direkt nach der Lese die Trauben schonend gepresst und somit direkt von der Beerenhaut getrennt.

Das Ergebnis ist ein heller Wein mit goldgelben Reflexen. Im Duft finden wir vor allem heimische Früchte, die an Apfel und Birne erinnern. Auch dezente Anklänge roter Beeren wie Cassis und Erdbeere sind zu riechen. Das Mundgefühl ist ansprechend ausgeglichen und durch die angenehme Säure breitet sich eine besondere Frische, die auf der Zunge anhält, aus.

Dieser frische Blanc de Noir passt mit seinem angenehmen Schmelz gut gekühlt zwischen 8-10°C hervorragend zu verschiedenen Fischgereichten, hellem gebratenem Fleisch und leichten Pastagerichten.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

5.8 g/l

Gesamtsäure

7.3 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Klosterhof Weinvertriebs OHG

Anschrift

Klosterhof 1 67308 Zellertal

Artikelnummer

106009

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Schwedhelm

Kaum etwas entfaltet so viel Kraft wie eine Vision, die rigoros in die Tat umgesetzt wird. Erst recht nicht, wenn hinter ihr zwei Brüder stehen. Seite an Seite, standhaft und zu allem entschlossen. Stephan und Georg Schwedhelm arbeiten nach der Übernahme des elterlichen Weinguts hartnäckig daran, das Zellertal wieder an die Spitze zu bringen. Jenen Nordzipfel der Pfalz, der seit jeher von Rheinhessen umzingelt ist und der von den prominenteren Nachbarn stets belächelt wurde. Der Spott prallte jedoch an den Brüdern ab. Mittlerweile wurde auch die Winzerelite auf das Zellertal aufmerksam, die das Potenzial der Region erkannt hat.

mehr erfahren