Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Weingut Zehnthof Luckert Sulzfelder Weißburgunder
Naturland

2019 Weingut Zehnthof Luckert Sulzfelder Weißburgunder

trocken
14,50 €

19,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Der feinaromatische Weißburgunder besticht mit fruchtigen Aromen vollreifer Birnen, Äpfeln und Zitrusfrüchte, die von floralen und würzigen Noten begleitet werden. Am Gaumen präsentiert er sich saftig mit einer lebhaften Säure und ausgewogenem Körper.
Empfehlung
Zu mittelkräftigen Fleischgerichten, asiatischen Gerichten, Wildgeflügel und Schweinefleisch.
Beschreibung

Ausgebaut wird der Sulzfelder Weißburgunder im Doppelstückfass. In der Farbe ist er leuchtend gelb und besitzt eine lebhafte Säure, sowie einen elegant ausgewogenen Körper.Der Sulzfelder Weißburgunder vergärt mit Hilfe von wilden Hefen, die die Trauben auf natürlichem Weg mit aus dem Weinberg bringen. Dadurch bekommt der Wein feine blumige und würzige Noten. Vor allem Aromen von gelben Apfel, reifer Birne und Ananas prägen diesen fränkischen Weißburgunder und verleihen ihm Schmelz und Saftigkeit.

Auszeichnungen
Naturland
Naturland

Der Verband für ökologischen Landbau vereint neben diesen auch die Soziale Verantwortung und den fairen Handel.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Franken

Rebsorten Auflistung

Weißburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

2.1 g/l

Gesamtsäure

5.3 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Bio Kontrollnummer

DE-ÖKO-039

Produkttyp

Biowein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Zehnthof

Anschrift

Theo Luckert Kettengasse 3-5 97320 Sulzfeld

Artikelnummer

104838

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Zehnthof Luckert

Vier Jahrhunderte lang gehörte der 1558 erbaute Zehnthof in Sulzfeld am Main zum fürstbischöflichen Besitz. Bis Theo Luckert das Anwesen 1970 kaufte und daraus einen Weinbetrieb formte. Erst seine Söhne Ulrich und Wolfgang allerdings machten daraus ein Weingut, dessen Name bis weit über die Grenzen seiner fränkischen Heimat einen guten Klang hat. Auf den 12 Hektar Rebfläche des Zehnthofes, die sich ausschließlich über die fränkischen Spitzenlagen Maustal und Cyriakusberg erstrecken, wird vor allem mit Silvaner und Müller-Thurgau gearbeitet.

mehr erfahren