5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Talamonti

Das Weingut Talamonti wurde 2001 in Loreto Aprutino gegründet, einer Gemeinde in der Region Pescara. Diese bildet mit den Ortschaften Moscufo und Pianella das sogenannte Goldene Dreieck, dass die heute landwirtschaftlich reiche Region bildet. Zuvor waren die Weinberge von Talamonti seit Generationen in Besitz lokaler Fami­lien, darunter der Familie Di Tonno, die Federführend bei der Errichtung des mo­dernen Betriebs war. Vater Alfredo und Tochter Antonella Di Tonno, die das Weingut heute führen, brachten also großen Respekt vor den Weinbautraditionen der Abruzzen mit, hatten dabei aber zugleich die neuen önologischen Möglichkeiten im Blick.

Die Weinberge von Talamonti profitieren von einem einmaligen Terroir und einem außergewöhnlichen Mikroklima, die den internationalen Ruf der Gemeinde Loreto Aprutino begründet hat. Die eigene Rebfläche rund um die Kellerei umfasst 32 Hektar auf einer Höhe von ca. 300m über dem Meeresspiegel im Tal des Flusses Tavo. Das Klima wird durch die Bergkette der Apenninen und das Adriatische Meer beeinflusst, von dem das Weingut nur etwa 25 Kilometer entfernt liegt. Neben den Sorten Montepulciano und Trebbiano d'Abruzzo, kultiviert man seit 2004 auf einer kleinen Fläche die autochthone Rebsorte Pecorino,die die Weine mit fruchtigen Einflüssen und einem sehr feinem Säurespiel prägt. 

Die Weine von Talamonti sind modern und elegant, haben aber erkennbar tiefe Wurzeln in der Region Abruzzen, einer Landschaft, die von authentischer und unberührter Natur geprägt ist. Die Familie Di Tonno gewinnt Ihre Inspiration aus den Farben, Düften und Geschmäckern des Naturreichtums der Region, die sie mit der strikten Bewahrung der Typizität der einheimischen Rebsorten in Ihren Weinen einfangen.