Versandkostenfrei bis zum 20.12. bestellen!

Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 VIEUX CHÂTEAU CERTAN (SUBSKRIPTION)
98-100
Wine Advocate
2020
98-99
James Suckling
2020
97-99
Falstaff
2020

2020 VIEUX CHÂTEAU CERTAN (SUBSKRIPTION)

Pomerol A.C.
335,00 €

446,67 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar



Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
98-100
Wine Advocate
2020
98-100 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2020

»The 2020 Vieux Château Certan is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc, picked on the 14th to the 24th of September for the Merlot, then on the 28th and 29th of September for the Cabernet Franc. The pH is 3.77 and the alcohol is 14.5%. Deep purple-black colored, it needs considerable coaxing, swirling and a lot of patience before it finally lets rip an intoxicating perfume of ripe, juicy black plums, Morello cherries, candied violets, black truffles and crushed rocks, giving way to hints of black tea, molten licorice and Sichuan pepper, plus a waft of dusty red soil. The medium to full-bodied palate delivers achingly ripe, silt-like tannins and shimmering freshness that melds with the black fruits and earthy layers with jaw-dropping seamlessness, finishing with layer upon layer of mineral and savory suggestions and, finally, a gorgeous floral whisper. There are going to be two ways to approach this: 1) Just let the remarkably sensual, inexplicable beauty of it wash over you or 2) Try to unravel all those intricate layers and have it blow you mind. Either way, this is simply an incredible achievement—bravo Alexandre and Guillaume Thienpont!«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

98-99
James Suckling
2020
98-99 Punkte von James Suckling 2020

»Extraordinary clarity and brilliance on the nose with ink and iodine, blackberry and blueberry. Really perfumed already. Full-bodied with fine tannins and superb depth and length. I love the complexity and the great texture. Energetic finish.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

97-99
Falstaff
2020
97-99 Punkte von Falstaff 2020

»Strahlende Frischfrucht, Waldbeeren, pfeffrige Töne, beeindruckend klar, nuanciert und intensiv. Perfekt reifer Cabernet Franc. Im Mund ultraseidige Gerbstoffe, cremig eingebunden, kultivierte, perfekt integrierte Säure, die Extraktspannung wird saftig aufgelöst. Der ganze Wein ist fein und intensiv in einem, mineralisch grundiert, mit integriertem Alkohol, ein Wein mit Dichte und Druck, aber komplett auf Finesse angelegt, sehr lang. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

96-98
Neal Martin
2020
96-98 Punkte von Neal Martin 2020

»The 2020 Vieux Château Certain is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc (no Cabernet Sauvignon this year). Drought retarded vigor, particularly with respect to the older vines, and picking was carried out September 14–24 for the Merlot and September 28–29 for the Cabernet Franc. Examined over a couple of hours, it delivers intense and quite opulent black cherries, blueberry and shavings of black truffle and iodine, becoming increasingly floral with aeration. The palate is medium-bodied with impressive structure and bags of freshness. There is plenty of sappy black fruit, lip-smacking underlying salinity and a finish that is a doppelganger for Lafleur (despite containing less Cabernet Franc). A gorgeous VCC that exudes both density and refinement.«

Neal Martin

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

95
Decanter
2020
95 Punkte von Decanter 2020

»Concentrated and complex flavours with a silky, velvety and supremely seductive texture, alongside a ton of energy, freshness and juice. It has dense muscular tannins, and is going to age beautifully. As it opens you get the aromatics coming out, and the Merlot fleshy fruits become generous and welcoming, opulent without being tiring. A little less Cabernet Franc in the blend than normal because one of the three plots has currently been pulled up before replanting. Harvest September 14 to 29. 3.77pH. A yield of 30hl/ha because of the dry weather through the summer followed by the flashes of heat in September, among lowest ever (similar to 2010). Drinking Window 2027 - 2042«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Pomerol

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Artikelnummer

153833

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.