Sommertraeume

9,95 € 13,27 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 5 Werktage

Artikelnummer: 136439
5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.
“Genau wie den Besuch des Weinguts in den traumhaften Anden werde ich den ersten Schluck des saftigen und sympathisch süffigen Amalaya nie vergessen!” Lars Kaniok Geschäftsleitung
Lars Kaniok

2016 Amalaya

Valle Calchaquí, Salta

Rotwein der Superlative!

"Auf 1800 Meter Höhe gewachsen. Schokoladiger Duft und ätherische Kräuternoten, griffiges Tannin, dabei auch saftige Frische und viel Frucht, guter Nerv, aromatischer Abklang, intensiv taktil-mineralische Noten, exzellenter Zusammenhalt aller Komponenten."
Falstaff


In der Indiosprache bedeutet Amalaya "Hoffnung auf ein Wunder". Und die ging für Weinenthusiast Donald Hess in Erfüllung, als er diesen sagenhaften Rotwein in der sonnenverwöhnten Bergwelt der argentinischen Anden aus der Taufe hob. Glauben wollte ihm das anfangs jedoch niemand, denn an den allermeisten Orten der Welt wächst auf einer Höhe von 1.500 Metern kein Wein mehr. An den steilen Hängen einer Hochebene in den argentinischen Anden dagegen entfalteten sich die Rebstöcke ganz prächtig und erbringen diesen wundervollen Rotwein, der Weinliebhaber und -kritiker gleichermaßen begeistert. Das Weinmagazin Vinum schwärmt von "betörend saftiger Frucht und feiner Konzentration", der Weinwisser von einer "offenen Nase mit Cassis, schwarzen Kirschen und Tabak". Gönnen Sie sich diesen wundervollen Rotwein – seine üppige Frucht und der feine Schmelz werden Sie begeistern! 

Bodega Amalaya

Donald Hess, Besitzer der Bodega Amalaya

In Argentiniens Cafayate Valley im Nordwesten Argentiniens in der Provinz Salta ist durch das anhaltende Engagement von Donald Hess eine weitere Bodega zur Hess Familie Estates hinzugekommen. Die Bodega Amalaya. Neben der bereits bestehenden Bodega Colomé gesellt sich also nun eine weitere Bodega der Hess-Weingüter mitten ins Herz von Argentiniens größter Weinbauregion. 

Mehr Informationen

Kundenmeinungen

“Ein toller Roter! Wir trinken ihn jedoch deutlich über den angegebenen 18 Grad. Er wird mit jedem Glas gefühlt trockener, was garantiert an dem Anteil von Tannat liegt - also ein Glas Wasser dabei ist sehr empfehlenswert. An das Ludwig von Kapff-Team: bei der nächsten 6+6 Aktion von diesem Tröpfchen, könnt Ihr uns direkt 48 Flaschen schicken ;-)”
//
//

Schreiben Sie eine Bewertung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Amalaya

Erzeuger
Bodega Amalaya - Ein wahr gewordenes Wunder
Land
Argentinien
Rebsorte
Malbec, Petit Verdot, Tannat
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Dunkles Rot mit Purpurreflexen; fruchtige Eleganz mit würzigen Noten und guter Struktur; saftig und optimal abgerundet
Empfehlung
Zu Wild (Fasan, Hase, Rebhuhn), Schmorbraten, Kaninchen oder gegrilltem Steak
Genussreife
bis zu 4 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 %
Restzucker
3,76 g/l
Gesamtsäure
5,50 g/l
Region
Cafayate Valley
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
enthält Sulfite
Anschrift Produzent
Bodega Amalaya
Calle 25 de Mayo s/n, Cafayate, 4427 Salta, Argentina
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
Ihre persönliche Weinberatung Lassen Sie sich von unseren Weinexperten beraten!
Bequem & unverbindlich Ihren Telefontermin abstimmen: