330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
Italienische Spaghetti mit Meeresfrüchten
serviert mit dem Ruggeri Giustino B. Prosecco Superiore, ein höchst eleganter Tropfen mit frischem, blumigem Geschmack und Aromen von Birnen, Orangenblüten und Zitrusfrüchten.
Rezeptinfo
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Portionen: 4

Schwierigkeit: mittel

Zutaten:

  • 400 g Spaghetti
  • 400 g Miesmuscheln
  • 400 g Venusmuscheln
  • 4 Riesengarnelen
  • 8 Krabben
  • 300 g Tintenfisch
  • 300 g geschälte Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • trockener Weißwein
  • 1 Schalotte
  • 1 Karotte
  • Petersilie
  • natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Pfeffer


Um Zeit zu sparen, können Sie Miesmuscheln, Venusmuscheln, Riesengarnelen, Krabben und Tintenfische auch tiefgefroren und kochfertig einkaufen.



Zubereitung:

Schritt 1:

Die Muscheln mindestens 2 Stunden lang in kaltem Wasser einweichen, dabei das Wasser 2-3 Mal wechseln und den Sand entfernen. Spülen Sie sie ab und geben Sie sie in einen Topf mit etwas Wasser und einem Tropfen Wein. Die Muscheln abbürsten, den Byssus entfernen und erneut abspülen. In eine zweite Pfanne umfüllen. Die Muscheln zugedeckt auf großer Flamme aufkochen und dabei genauso verfahren.

Schritt 2:

Die Miesmuscheln und Venusmuscheln schälen (ein Drittel der Gesamtmenge für die Dekoration aufbewahren) und das Kochwasser durch ein sehr feinmaschiges Sieb filtern. Die leeren Schalen entfernen.

Schritt 3:

Die Miesmuscheln und Venusmuscheln schälen (ein Drittel der Gesamtmenge für die Dekoration aufbewahren) und das Kochwasser durch ein sehr feinmaschiges Sieb filtern. Die leeren Schalen entfernen.



Schritt 4:

Die Garnelen säubern, indem man einen Schnitt in den Rücken macht und den Darm mit einem Zahnstocher entfernt. Das Öl mit 1 Knoblauchzehe in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen hinzufügen. Einige Minuten kochen lassen, dabei die Garnelen zuerst herausnehmen, da sie weniger Zeit zum Kochen brauchen. Beiseite stellen. In dieselbe Pfanne die geschälten, geschnittenen und abgetropften Tomaten geben. Von Zeit zu Zeit etwas von dem Kochwasser der Muscheln hinzufügen. Die Venus- und Miesmuscheln, Garnelen und Krabben hinzufügen und einige Minuten lang umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt: 5

In der Zwischenzeit haben Sie begonnen, die Spaghetti in kochendem Salzwasser zu kochen. Lassen Sie die Spaghetti abtropfen, geben Sie sie in die Pfanne mit der Sauce und kochen Sie sie fertig, indem Sie mehr von der Muschelkochflüssigkeit hinzufügen. Rühren Sie um, fügen Sie die gehackte Petersilie hinzu und schalten Sie den Herd aus. Die Spaghetti allo scoglio auf Tellern anrichten und servieren.