đŸŸ Profi-Kellnermesser GRATIS zu jeder Bestellung đŸŸ

330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage RĂŒckgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt


Unsere Weine des Jahres 2022 sind da!

»Die diesjĂ€hrigen Weine des Jahres verweisen auf die Geschichte des Hauses Ludwig von Kapff, die bei den namhaften Tropfen aus Bordeaux beginnt. Auf ihnen bauten unsere VorgĂ€nger den Weinhandel auf. Ihre Lust, Neues zu wagen, inspirierte unsere diesjĂ€hrige Wahl zum Wein des Jahres. AnlĂ€sslich unseres JubilĂ€ums dĂŒrfen Sie sich auf gleich zwei TiteltrĂ€ger freuen, die auf der Domaine de L’Ostal im sĂŒdfranzösischen Languedoc bereitet werden. Und zwar von niemand Geringerem als Jean-Michel Cazes.«

FAMILIE JEAN-MICHEL CAZES
DAS HAUS DER GUTEN WEINE
Viele Jahre lang hatte sich Jean-Michel Cazes im Languedoc nach exzellenten Terroirs umgesehen. Dann entdeckte er das Dorf La LiviniĂšre am Fuße der Montagne Noire und verliebte sich in die Lage. Er grĂŒndete ein Weingut mit dem bedeutungsvollen Namen »L’Ostal. Seit dem Jahrgang 2004 sind auf der 60 Hektar Weinberge umfassenden Domaine de L’Ostal einige der besten Weine des Languedoc zu Hause.

Medaille Weine des Jahres 2022/23Auszeichnung Weine des Jahres

Hervorragender Geschmack als Kriterium Nummer 1

Welcher Wein das Zeug zum »Wein des Jahres« hat definiert sich klar ĂŒber seinen herausragenden und unverwechselbaren Geschmack. In einer der grĂ¶ĂŸten hausinternen Ludwig von Kapff-Blindverkostungen, wird Jahr fĂŒr Jahr in einem aufwendigen Prozess das absolute Top-Erzeugnis gekĂŒrt.
Im Vorfeld der Verkostung findet ein sehr enger und aktiver Austausch mit diversen WeingĂŒtern und Weinerzeugern statt, und durch zusĂ€tzliche Weineinsendungen werden in der Wein-des-Jahres-Blindverkostung im Durchschnitt 100 Weine nebeneinander intensiv probiert. Nur der Wein, welcher positiv heraussticht und einen besonderen Überraschungsmoment im Mund erzeugt, hat die Chance »Wein des Jahres« zu werden. Neben dem gewissen geschmacklichen Etwas, muss natĂŒrlich auch das Preis-Genuss-VerhĂ€ltnis stimmen.