Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt

Weingut Münzberg

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts erwarb Jakob Kessler einen Weinberg am namensgebenden Münzberg. Sein Enkel Lothar Kessler verlagerte im Jahre 1974 das Familiengut mit Wohnhaus und Betriebsgebäuden dorthin inmitten der Weinberge. Heute führt sein Sohn Gunter Kessler die Familientradition als Kellermeister weiter.

Das Gut umfasst 17 ha Rebfläche und ist hauptsächlich mit den Sorten Weißburgunder, Riesling, Spätburgunder, Dornfelder, Silvaner und Chardonnay bestockt. Insbesondere die Burgundersorten fühlen sich am Münzberg mit seinen kalkbetonten Böden wohl. Die muskulösen Weine, die Gunter Kessler daraus macht, gelten als große Stärke des Hauses.