Katalog bestellen
Service & Kontakt
2013 Biondi-Santi Brunello di Montalcino - ab 3 Flaschen in der Holzkiste
95
Decanter
2013
98
Falstaff
2013

Italien

Toskana

rot

Sangiovese

Trocken

Komplex

Tanninbetont

Würzig

2013 Biondi-Santi Brunello di Montalcino - ab 3 Flaschen in der Holzkiste

Riserva
485,00 €

646,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



Beurteilung
Dieser großartige Wein überrascht durch seinen Facettenreichtum. Sanft herb und ausgewogen mit einem fruchtig-erdigen Bouquet von Kräutern und Kirschen verzaubert er die Sinne.
Empfehlung
Besonders gut passen fein-würzige Gerichte wie Hähnchen im Honigmantel mit glasiertem Gemüse an einer Sauce Bercy oder gebackene Kartoffeln mit Orangen-Möhren und einer Sauce Béarnaise.
Beschreibung

Weinrarität der Extraklasse

Tenuta Greppo gilt als Geburtsort der großen und bei Weinkennern und Weinliebhabern, die nach Weinraritäten mit dem besonderen Etwas suchen, bekannten Brunello di Montalcino Weine. Franco Biondi Santi gilt als Entdecker und gleichzeitig Namensgeber dieser hervorragenden Weine, die nur in Montalcino in der Toskana hergestellt werden. Sein Gespür als Winzer war absolut herausragend und nach seinem Tod im Jahr 2013 hinterlässt er seine Expertise und seine Feinfühligkeit für Wein der nächsten Generation.

Das Jahr 2013 startete mit einem milden Herbst gefolgt von einem kalten Winter mit ausreichend Niederschlag. Bis in den Frühsommer hinein hielt diese feucht-kalte Wetterlage an, was dazu führte, dass die gesamte Vegetationsperiode später einsetzte. Ab Mitte Juli bis Ende September blieb das Wetter dann zum Glück stabil und warm. Der Jahrgang zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass große Unterschiede in der Tag- Nacht- Temperatur vorherrschten. Dies sorgte dafür, dass sich ein intensives Aromaprofil in den Beeren bilden konnte. Die Vollreife und Ernte erfolgten spät im September - verglichen mit durchschnittlichen Jahrgängen ist das etwas verspätet.

Die Basis der Biondi-Santi Brunello di Montalcino Weine ist der einmalige und von Biondi-Santi in den 70ern persönlich entdeckte und selektionierte Sangiovese-Klon BBS11. Der 2013 Riserva wurde ausschließlich aus Trauben vinifiziert, die von den ältesten Reben stammen, die vor über 25 Jahren gepflanzt wurden.

Der Wein wurde in slawonischen Eichenholzfässern für 3 Jahre gereift. Seine eigentliche Güte und Finesse verdankt er aber der langen Lagerung auf der Flasche. »La Storica« kann auch als Flaschen Bibliothek im Hause Biondi Santi gesehen werden, denn hier reifen historischen Jahrgänge unter besonderer Gewissenhaftigkeit und besten Bedingungen.

Der 2013er Riserva spiegelt das Terroir und die Aromen seiner Heimat wider. Im Glas präsentiert sich der Wein in einem kräftigen Rot. Beim Schwenken des Glases steigt uns eine Vielzahl faszinierender und besonderer Aromen in die Nase. So finden wir erdig-krautige Noten, die uns an Waldböden im Herbst und aromatische Gräser und edle Pilze erinnern. Wir finden aber auch dezent fruchtige Anklänge wie etwa Sauerkirsche und getrocknete Pflaume. Auf der Zunge erscheint der gereifte und definierte Wein gut strukturiert und ausbalanciert. Seine Komplexität wird dahingehend begreiflich, dass der Sinneseindruck sich mit der Zeit des Genusses immer mehr steigert und nicht verhallt.

Der 2013 Jahrgang ist bereits jetzt hervorragend zu genießen, kann aber auch noch gelagert werden. So ein Wein spricht einfach für sich und ist solo eine absolute Rarität und Besonderheit, die es mit allen Sinnen zu erkunden gilt. Eine Kombination zu würzigen Hauptgängen und gereiften Käsespezialitäten ist selbstverständlich auch denkbar.

Auszeichnungen
95
Decanter
2013
95 Punkte von Decanter 2013

»The 2013 vintage is the estate's latest Riserva to be released, the winery’s 40th Riserva since 1888 and the first vintage in over 40 years without the leadership of Franco Biondi-Santi. Due to rainstorms in September, the family delayed picking until the end of the month, making 2013 a relatively late harvest for Biondi-Santi. Classic sour red cherry notes are accented by orange, sandalwood and fennel. The palate charms with its savoury expression, finely textured sandy tannins and underlying minerality. Understated and refined, it flows gracefully but will nevertheless benefit from a couple of years in the cellar.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

98
Falstaff
2013
98 Punkte von Falstaff 2013

»Glänzendes, intensives Rubin mit ausgeprägter Granatzunge. Eröffnet mit leicht erdigen Noten, schwarzer Trüffel, auch etwas Anchovis, dann viel reife Zwetschke, im Hintergrund balsamische Noten. Im Ansatz sehr gutes Volumen, füllt den Gaumen unmittelbar und satt aus, viel saftige Kirschfrucht, zeigt feinmaschiges Tannin in vielen Schichten, sehr gute Spannung, im Finale würzige Noten nach Koriandersamen, salzig.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Biondi-Santi

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Italien

Region

Toskana

Rebsorten Auflistung

Sangiovese

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Weinstil

Komplex, Tanninbetont, Würzig

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

0.4 g/l

Gesamtsäure

5.1 g/l

Verschlussart

Korken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Jacopo Biondi Santi

Anschrift

Nella Cantina Della Tenuta "Greppo" Montalcino Italia

Artikelnummer

120008

Biondi-Santi

Das Gegenteil eines jungen „Mainstreamers“ wäre wohl der traditionsbewusste „Oldschooler“. Oder Biondi-Santi. Das berühmte Weingut südöstlich von Montalcino kann sich auf die Fahne schreiben, mit dem Brunello nicht nur einen eigenen Weinstil erfunden zu haben, sondern auch bis heute unbeirrt an diesem festzuhalten. Mit dem Ziel, die Zeit in ihren Weinen einzufangen und festzuhalten, orientiert man sich bei Biondi-Santi mit viel Geduld und Hingabe an den individuellen Bedürfnissen der Weine selbst.

mehr erfahren