330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2018 Château Canon-La-Gaffelière
96
James Suckling
2018
96
Wine Spectator
2018
95+
Wine Advocate
2018

2018 Château Canon-La-Gaffelière

GRAND CRU CLASS SAINT-MILION A.C.
109,95 €

146,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Kopmplexes zugleich frisches und mineralisches Bukett, reife rote Früchte, feine Tannine und gute Struktur.
Empfehlung
Facettenreicher Speisenbegleiter zu kräftigem Rinderbraten mit geschmortem Gemüse, gebackenem Lammkarree mit Thymiansauce oder gut gereiftem Käse.
Beschreibung

Feinheit und Eleganz

Südlich des Städchens Saint-Émilion liegt das Château Canon La Gaffelière und bringt mit seinen Ton-Kalk- und Ton-Sand-Böden, die eine hohe Wärmekapazität haben, ausgesprochen exklusive Weine der Sorten Cabernet und Merlot hervor. Die Böden sorgen für eine frühe Reife und Entfaltung einer bemerkenswerten Kraft und Aromenkomplexität. Im Glas purpurrot bis rubingranat mit violetten Reflexen: Der 2018er Jahrgang überzeugt mit einem würzigen Bukett von reifen roten Beeren, Kardamom und feinem Edelholztouch. Seidige Tannine sowie elegante Säure und gute Struktur runden diesen edlen Tropfen ab. Wenn es nach Weinwisser (06/2019) geht, ist der 2018er Jahrgang eine „großartige Leistung aus dem Hause von Neipperg – auf dem gleichen Niveau wie der phänomenale 2016er!“

Auszeichnungen
96
James Suckling
2018
96 Punkte von James Suckling 2018

»Fantastic depth and richness to the nose with plums, mushrooms, bark and some mahogany. Full-bodied, tight and focused with very fine tannins and a long, creamy finish. Lovely polish, balance and clarity. Drink after 2025..«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

96
Wine Spectator
2018
96 Punkte von Wine Spectator 2018

»This has a lovely core of mulled cassis, damson plum and raspberry reduction notes, framed with an applewood note that integrates nicely while red tea, savory and chalky mineral notes develop through the finish. Restrained style, precise and very long. Merlot, Cabernet Franc and Cabernet Sauvignon. Best from 2024 through 2038. 5,833 cases made.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

95+
Wine Advocate
2018
95+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»Medium to deep garnet-purple colored, the 2018 Canon la Gaffeliere out of the gate delivers a seductive nose of plum preserves, kirsch and Black Forest cake with nuances of lilacs, underbrush, Indian spices and dusty soil. The medium to full-bodied palate is filled with black fruit preserves and loads of spicy accents, supported by chewy tannins and well-balanced freshness, finishing long and savory.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

95
Falstaff
2018
95 Punkte von Falstaff 2018

» Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Mit einem Hauch von Lakritze und Hibiskus unterlegte schwarze Kirschfrucht, etwas Bourbonvanille, feine Edelholznuancen. Stoffig, süße Pflaumen, frisch strukturiert, feine, tragende Tannine, mineralisch und anhaftend, schon gut antrinkbar, mit sicherem Reifepotenzial versehen, salziger Rückgeschmack.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

94
Wine Enthusiast
2018
Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein internationales Wein-Magazin, mit amerikanischen Wurzeln in dem namenhafte Kritiker im 100-Punkte-System Weine bewerten.

19
Weinwisser
2018
19 Punkte von Weinwisser 2018

»50?% Merlot, 35?% Cabernet Franc, 15?% Cabernet Sauvignon, 35?hl/ha, 50?% neue Barriques. Undurchsichtiges Purpur mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Reifes, fast opulentes Bouquet, Schattenmorellensaft, duftiges Cassis und Wildkirsche. Im zweiten Ansatz Korinthen, betörende Veilchen und Vanillemark. Am kräftigen Gaumen mit engmaschigem Körper, unglaublicher Rasse und reifem Extrakt ausgestattet. Im aromatischen Finale reife Brombeeren und viel tiefschürfende Mineralik. Grossartige Leistung aus dem Hause von Neipperg – auf dem gleichen Niveau wie der phänomenale 2016er! Trinken 2027 bis 2048«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Émilion

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Canon La Gaffelière

Anschrift

F-33330 Saint Émilion

Artikelnummer

153275

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Canon La Gaffelière

Das Château Canon La Gaffelière ist seit 1971 Eigentum der Grafen von Neipperg und liegt am Hang und am Hangfuß südlich des mittelalterlichen Dorfes Saint-Émilion und besitzt ein Terroir aus besonders wärmeaufnahmefähigen Ton-Kalk- und Ton-Sand-Böden. Dies führt zu einem für die Appellation atypischen Rebsortenbestand, der sich durch ein fast perfektes Gleichgewicht zwischen Merlot und Cabernet auszeichnet.

mehr erfahren