Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 LA DAME DE MONTROSE (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
95
Falstaff
2022
94-95
James Suckling
2022
92-94
Wine Advocate
2022

2022 LA DAME DE MONTROSE (SUBSKRIPTION)

SAINT-ESTÈPHE AOP
41,50 €

55,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


Experten-Empfehlung

»Klein aber Oho. Die La Dame de Montrose imponiert mit großartigen Noten von schwarzer und roter Johannisbeere, Schwarzkirsche und Orangenabrieb. Sie ist kraftvoll, besitzt ein feines Tanningerüst und eine gut integrierte Säure. Tolle Harmonie und ein langes Finale.«

»Klein aber Oho. Die La Dame de Montrose imponiert mit großartigen Noten von schwarzer und roter Johannisbeere, Schwarzkirsche und Orangenabrieb. Sie ist kraftvoll, besitzt ein feines Tanningerüst und eine gut integrierte Säure. Tolle Harmonie und ein langes Finale.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
95
Falstaff
2022
95 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte schwarze Waldbeerfrucht, reife Zwetschken, ein Hauch von Edelholz, Nelken und kandierte Orangenzesten. Stoffig, elegant, reife Kirschen, feine, integrierte Tannine, mineralisch-salzig im Abgang, sehr harmonisch und gut anhaftend, toller Speisenbegleiter, gutes Reifepotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

94-95
James Suckling
2022
94-95 Punkte von James Suckling 2022

«Wonderful freshness and brightness to this with currants and red berries, as well as chocolate and hints of coffee. Full and layered with round tannins and a fresh and vivid finish. Lemon rind underneath it all. It has lots of length for being mostly merlot. 71% merlot, 23% cabernet sauvignon, 5% petit verdot, and 1% cabernet franc. From organically grown grapes.»

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

92-94
Wine Advocate
2022
92-94 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2022

»A second wine that would embarrass numerous classified growths, the 2022 La Dame de Montrose unfurls in the glass with aromas of blackberries, violets, rose petals, charcoal and loamy soil, followed by a medium to full-bodied, layered and fleshy palate of striking concentration, energy and dimension. Seamless and complete, it's a blend of 71% Merlot, 23% Cabernet Sauvignon and the balance Petit Verdot and Cabernet Franc.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

18
Weinwisser
2022
18 Punkte von Weinwisser 2022

»71 % Merlot, 23 % Cabernet Sauvignon, 5 % Petit Verdot, 1 % Cabernet Franc, 30 hl/ha. Delikates rotbeeriges Bouquet, schwarzer Pfeffer, schwarze Johannisbeere, Graphit, Olivenpaste und Brasiltabak. Am kompakten Gaumen mit fleischigem Extrakt, stützender Rasse und muskulösem Körper. Im gebündelten, straff ausgerichteten Finale Wildkirsche, Wacholder, dunkles Graphit und feinmehlige Adstringenz. Gehört für mich zu den besten Zweitweinen dieses Jahr und damit auf jede Einkaufsliste. 2029 – 2045.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

93-95
Jeb Dunnuck
2022
93-95 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»The second wine of Château Montrose, the 2022 La Dame De Montrose, tastes like a Grand Vin. More Merlot-dominated (71% Merlot, 23% Cabernet Sauvignon, and the rest Petit Verdot and Cabernet Franc), the terrific purity in its cassis and blue fruits give way to complex floral, forest floor, and violet aromas and flavors. Medium-bodied, balanced, and elegant, I'd be happy to drink a bottle any time over the coming 15 years.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Château Montrose

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Éstèphe

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Montrose

Anschrift

33180 Saint-Estèphe, Frankreich

Artikelnummer

154660

Château Montrose

Die Besonderheit des Château sind die 95ha Weinberge in einem Stück, was im Medoc äußerst selten ist. Die Weinberge stehen auf ein Kiessandstein entlang der Garonne. Der Fluss mit sein Gezeiten, bremste die Strenge des Klima ab: durch die beschwichtigenden Frost und erfrischende prallen Sommerhitze.

mehr erfahren