Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU FOMBRAUGE (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
93-94
James Suckling
2022
94-96+
Jeb Dunnuck
2022
94
Falstaff
2022

2022 CHÂTEAU FOMBRAUGE (SUBSKRIPTION)

SAINT-ÉMILION AOP
29,95 €

39,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


29,95 €

39,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Experten-Empfehlung

»Dieser Saint-Émilion hat eine hohe Geschmacksintensität mit Noten von dunkler Kirsche, Brombeere, Cassis und Gewürzen, dazu kommt eine dezent süßliche Note. Die Tannine und die Säure sind sehr harmonisch eingebunden. Sehr gut gefallen mir außerdem die Frische am Gaumen und die schöne Länge. Kurz gesagt: Der 2022er-Jahrgang von Fombrauge wird viel Spaß ins Glas bringen.«

»Dieser Saint-Émilion hat eine hohe Geschmacksintensität mit Noten von dunkler Kirsche, Brombeere, Cassis und Gewürzen, dazu kommt eine dezent süßliche Note. Die Tannine und die Säure sind sehr harmonisch eingebunden. Sehr gut gefallen mir außerdem die Frische am Gaumen und die schöne Länge. Kurz gesagt: Der 2022er-Jahrgang von Fombrauge wird viel Spaß ins Glas bringen.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
93-94
James Suckling
2022
93-94 Punkte von James Suckling 2022

»Blackberry, blueberry, dark chocolate with some spice. Medium to full body. Juicy finish. Very fine and fresh. Savory. Could move up a notch. From organically grown grapes. 71% merlot and 29% cabernet franc.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94-96+
Jeb Dunnuck
2022
94-96+ Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»Beautiful stuff, the 2022 Château Fombrauge is locked and loaded with red and black fruits as well as notes of melted chocolate, leafy tobacco, flowers, and spice. A hedonistic bomb offering full-bodied richness and a round, mouth-filling texture, with sweet tannins and remarkable freshness, it's a no-brainer Saint-Emilion that will evolve for two decades.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

94
Falstaff
2022
94 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Lakritze, süße KIrschen, reife Pflaumen, angenehmer Edelholztouch, zart nach Nugat. Stoffig, süße Frucht, reife, runde Tannine, opulenter, schokoladiger Stil, feine Mineralität im Abgang, bereits entwickelt, ein kraftvoller Speisenbegleiter. mit Potenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Émilion

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Fombrauge

Anschrift

Lieu dit Fombrauge, 33330 Saint-Christophe-des-Bardes, Frankreich

Artikelnummer

154746