Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 CHÂTEAU LABEGORCE (SUBSKRIPTION)
93
Decanter
2018
94
Falstaff
2018
93-94
James Suckling
2018

2018 CHÂTEAU LABEGORCE (SUBSKRIPTION)

MARGAUX A.C.
28,95 €

38,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2021, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.



Beschreibung

Unglaublich viel Power für vergleichbar kleines Geld. Sehr impulsiv in seiner Frucht, schwarze Beeren, eher Cassis, dazu Nougat und Lakritze. Sehr vielschichtig, finessenreich und klassisch hat er noch viele Jahre vor sich!

 

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB

 

Auszeichnungen
93
Decanter
2018
93 Punkte von Decanter 2018

»2018 is the first year for eight vintages that this wine is back to being 50% Cabernet Sauvignon, after replantings have come on line. That helps, perhaps, with the lift it shows even in this extremely concentrated year. It's a lovely Labégorce, with some bouncy, chewy tannins alongside blue and bramble fruits and some spice. As it opens up, a more floral character comes out. Harvested between 20 September and 15 October, producing a 35hl/ha yield - less from mildew and more a consequence of the frost in 2017 that affected growth in some areas. There were also some young Cabernet vines on gravel that over-concentrated. Aged in 40% new oak from six forests in Germany and Austria as well as France. 3% Petit Verdot makes up the blend. Drinking Window 2025 - 2038«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

94
Falstaff
2018
94 Punkte von Falstaff 2018

»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Minze und Nougat, schwarze Waldbeeren unterlegt, feine Edelholzwürze, ein Hauch von Vanille. Saftig, elegant, frische Struktur, feine Tannine, extraktsüß im Abgang, salziger Nachhall, zeigt Klasse, sicheres Entwicklungspotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

93-94
James Suckling
2018
93-94 Punkte von James Suckling 2018

»This is a plump and rich Labégorce with a full body, juicy tannins and a long and flavorful finish. Lots of pure and intense fruit.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

91-93+
Wine Advocate
2018
91-93+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»Beginning with the 2009 vintage, Labégorce Zédé has been folded into Labégorce, both of which are owned by the Perrodo family (as is the recently acquired Marquis d'Alesme). The 53-hectare vineyard has thus grown to 65 hectares and remains situated on the plateau just north of the town of Margaux, across the road from Lascombes. Density now approaches 10,000 vines per hectare with an average age in 2018 of 29 years. Aging is in 40% new and 60% one-year-old barrels. The blend is 50% Cabernet Sauvignon, 44% Merlot, 3% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot and it has 14% alcohol. Deep purple-black colored, the 2018 Labégorce is a little subdued by cedar to begin, giving way to a core of plum preserves, Black Forest cake and Indian spices with wafts of garrigue and lavender. Full, concentrated and laden with black fruit preserves, it has an approachable frame of firm, rounded tannins and just enough freshness, finishing on a peppery note.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

93-95
Wine Enthusiast
2018
93-95 Punkte von Wine Enthusiast 2018

»Barrel Sample. There are notions of some serious wood aging here, which are happily sustained by the black currant flavor and lively acidity. It will be a firm wine for many years before it opens up.«

Wine Enthusiast

Das 1979 gegründete amerikanische Weinmagazin und veröffentlicht Bewertungen von namenhaften Kritikern.

92-95
Wine Spectator
2018
92-95 Punkte von Wine Spectator 2018

»Really expressive, with a gorgeous beam of raspberry, blackberry and blueberry fruit driving through, inlaid with graphite and anise notes. The very polished feel lets the fruit glisten on the finish.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Margaux

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite, Ei

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Labégorce

Artikelnummer

153255

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Labégorce

Das Château Labégorce liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Château Margaux an der berühmten Route des Châteaux. Zum Weingut gehören 63 Hektar Rebfläche, die mit Cabernet Sauvignon (50%), Merlot (45%), Cabernet Franc (3%) und Petit Verdot (2%) bepflanzt sind. Die Reben haben ein durchschnittliches Alter von 30 Jahren. Im Château Labégorce wird klassisch vinifiziert. Nach der Weinbereitung reifen die Rotweine 14-16 Monate in zu 30% neuen Barriques. 

mehr erfahren