Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 CHÂTEAU LAROZE (SUBSKRIPTION)
91
Decanter
2018
91
Falstaff
2018
92-93
James Suckling
2018

2018 CHÂTEAU LAROZE (SUBSKRIPTION)

GRAND CRU CLASS SAINT-MILION A.C.
27,50 €

36,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2021, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.



Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB

 

Auszeichnungen
91
Decanter
2018
91 Punkte von Decanter 2018

»This enjoyable wine shows that even the biggest St-Emilions in 2018 have a lyricism to them. It's tight, tannic and concentrated and yet it comes up fresh on the finish. As of 2018, owner Guy Meslin has reintroduced organics into the vineyard (they were once biodynamic here), and achieved HEV3 certification. Harvested 26 September to 18 October, giving a 22hl/ha yield. Drinking Window 2025 - 2040«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

91
Falstaff
2018
91 Punkte von Falstaff 2018

»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Verhalten, reife Kirschfrucht, zart nach Nougat, floraler Touch, einladendes Bukett. Mittlerer Körper, rote Kirschen, feine Tannine, mineralischer Touch, salzig im Rückgeschmack, vielseitiger Speisenwein.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

92-93
James Suckling
2018
92-93 Punkte von James Suckling 2018

»A young red with a solid core of blackberry and brambleberry character. Medium body and light, velvety tannins. Flavorful at the end.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

91-93
Wine Advocate
2018
91-93 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»Deep purple-black in color, the 2018 Laroze bursts from the glass with warm plums, baked cherries and mulberries with hints of chocolate box, tapenade and camphor. Full, rich and opulent with bags of black fruit preserves and spicy sparks framed by velvety tannins, it finishes with a peppery lift.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

17
Vinum
2018
17 Punkte von Vinum 2018

»Superbe Aromatik von reifen Beeren; voller Ansatz, dichter Bau, Tannin mit Schliff und Rasse, ellenlanges, nicht enden wollendes, grosszügiges Finale; hervorragender Wein, gehört zu den Hits des Jahres. 2028 bis 2040«

Vinum

Das schweizer Magazin für Weinkultur veröffentlichte bereits einen deutschen Weinguide. Dabei wurden über 1.000 der besten Winzer Deutschlands getestet.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Émilion

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite, Ei

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Laroze

Artikelnummer

153272

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Laroze

Die Meslin Familie ist der aktuelle Inhaber von Château Laroze, das ein unbegreifliches Wachstum in den letzten Jahren verzeichnen kann. Die Meslins sind die direkten Nachkommen von Herrn und Frau Georges Gurchy, die Gründer von Château Laroze. Die Meslin Familie hat jedoch seit dem Jahre 1610 eine lange Geschichte in Saint Emilion. Die Gruchy Familie hat den originalen St. Emilion Weinberg im Jahr 1882 erworben und baute  1885, ein paar Jahre später, das Château, die Kellerei und Kellerräume.

mehr erfahren