Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU MONTROSE (SUBSKRIPTION) - LIMITIERT
Meine Empfehlung
20/20
Weinwisser
2022
99-100
Wine Advocate
2022
99
Falstaff
2022

2022 CHÂTEAU MONTROSE (SUBSKRIPTION) - LIMITIERT

2. GRAND CRU CLASSÉ SAINT-ESTÈPHE AOP
199,95 €

266,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar


199,95 €

266,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Experten-Empfehlung

»Aus 66 Prozent Cabernet Sauvignon, 25 Prozent Merlot, 8 Prozent Cabernet Franc und 1 Petit Verdot ist ein wahres Wein-Monument entstanden. Power, Power, Power! Die unglaublich dichte, konzentrierte Frucht ist cassis- und blaubeerdominiert. Veilchen, Kräuter, Bleistift und Tabak ergänzen das Bukett. Beeindruckend: Neben der immensen Kraft lässt der Montrose es nicht an Finesse vermissen. Durch die reifen, polierten Tannine wird dieser Wein zudem früh trinkbar sein. Leider gibt es ihn nur in sehr begrenzter Zahl.«

»Aus 66 Prozent Cabernet Sauvignon, 25 Prozent Merlot, 8 Prozent Cabernet Franc und 1 Petit Verdot ist ein wahres Wein-Monument entstanden. Power, Power, Power! Die unglaublich dichte, konzentrierte Frucht ist cassis- und blaubeerdominiert. Veilchen, Kräuter, Bleistift und Tabak ergänzen das Bukett. Beeindruckend: Neben der immensen Kraft lässt der Montrose es nicht an Finesse vermissen. Durch die reifen, polierten Tannine wird dieser Wein zudem früh trinkbar sein. Leider gibt es ihn nur in sehr begrenzter Zahl.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
20/20
Weinwisser
2022
20/20 Punkte von Weinwisser 2022

»66 % Cabernet Sauvignon, 25 % Merlot, 8 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot, 30 hl/ha. Dicht verwobenes, tiefgründiges Bouquet, eine volle Ladung dunkles Graphit, exotisches Edelholz und zartes Fliederparfüm. Im zweiten Ansatz frischer schwarzer Bergpfeffer, Olivenpaste und Wildkirsche. Am komplexen Gaumen mit seidiger Textur, körnigem Extrakt, gutem Druck, energiegeladener Rasse. Spiegelt die DNA von Montrose perfekt wider mit seinem verlangenden Tanningerüst sowie dem muskulösen Körper mit perfekt definierten Muskeln. Im konzentrierten Finale schwarzbeerige Konturen, tiefschürfende Terroirwürze und feinkörnige Adstringenz. Ganz großes Montrose-Kino, dafür kann es nur die Bestnote geben. Wie so oft ist hier Geduld angesagt. 2032 – 2065.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

99-100
Wine Advocate
2022
99-100 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2022

»The 2022 Montrose is such a compelling wine that assigning it a bracketed score seems a mere formality. A brilliant terroir, impeccable viticulture, perfectly timed harvest dates and judicious extraction have aligned to deliver a monument in the making, reminiscent of a far purer, more precise, modern-day version of the 1990 vintage at this address. Unwinding in the glass with aromas of dark berries, cassis, violets, iris, pencil lead and cigar wrapper, it's full-bodied, deep and authoritative, its velvety attack segueing into a layered, elegantly muscular core that's framed by supple, powdery tannins, concluding with a long, resonant finish. A blend of 66% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 8% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot, this only confirms Montrose's status as a de facto first growth and unquestionably one of the contemporary Médoc's very greatest estates.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

99
Falstaff
2022
99 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, tinitig, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes Cassis, feine Kirschfrucht, ein Hauch von kandierte Veilchen, ungemein facettenreich und verführerisch. Kraftvoll, saftig, schwarze Kirschen, Brombeeren, tolle Frische, perfekte Tannine, mineralisch und enorm lange anhaftend, salzig im Abgang, feine Schokonote im Rückgeschmack, riesiges Zukunftspotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

98-100
Jeb Dunnuck
2022
98-100 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»The 2022 Château Montrose is a classic blend of two-thirds Cabernet Sauvignon, with the balance 25% Merlot, 8% Cabernet Franc, and 1% Petit Verdot, all of which was brought up in 60% new oak from a variety of coopers. Another absolutely brilliant wine in the vintage, it offers a saturated purple hue as well as an essence of Montrose-like bouquet of currants, blueberries, damp earth, violets, graphite, and tobacco leaf. Full-bodied, incredibly concentrated, and powerful, it nevertheless has a riveting sense of purity, precision, and finesse that's hard to believe. Given its balance and purity of fruit, as well as the quality of the tannins, it's going to offer incredible pleasure with just 4-6 years of bottle age (a decade would be best) yet be just about immortal if well stored.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

97-98
James Suckling
2022
97-98 Punkte von James Suckling 2022

»A very powerful and structured Montrose with steely tannins that run the length of the wine. It's compacted and muscular with an extremely long finish. Graphite and spices in the aftertaste. This should be terrific after the elevage. From organically grown grapes. 66% cabernet sauvignon, 25% merlot, 8% cabernet franc and 1% petit verdot.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Montrose

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Éstèphe

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Montrose

Anschrift

33180 Saint-Estèphe, Frankreich

Artikelnummer

154659

Château Montrose

Die Besonderheit des Château sind die 95ha Weinberge in einem Stück, was im Medoc äußerst selten ist. Die Weinberge stehen auf ein Kiessandstein entlang der Garonne. Der Fluss mit sein Gezeiten, bremste die Strenge des Klima ab: durch die beschwichtigenden Frost und erfrischende prallen Sommerhitze.

mehr erfahren