Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU POUJEAUX (SUBSKRIPTION)Zum Video
Meine Empfehlung
94-95
James Suckling
2022
93
Falstaff
2022
91-93
Jeb Dunnuck
2022

2022 CHÂTEAU POUJEAUX (SUBSKRIPTION)

MOULIS EN MÉDOC AOP
27,95 €

37,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2025, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.


27,95 €

37,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»Intensive Aromen von Brombeeren und Cassis sowie ein Hauch von Tabak prägen das Bukett des Poujeaux. Am Gaumen zeigt sich ein voller Körper, mit einem soliden Kern aus robusten Tanninen und einem fruchtigen Abgang. Sehr gut strukturiert. Für mich einer der besten Weine seit Jahren von diesem Weingut. Deshalb 93-94 Punkte.«

»Intensive Aromen von Brombeeren und Cassis sowie ein Hauch von Tabak prägen das Bukett des Poujeaux. Am Gaumen zeigt sich ein voller Körper, mit einem soliden Kern aus robusten Tanninen und einem fruchtigen Abgang. Sehr gut strukturiert. Für mich einer der besten Weine seit Jahren von diesem Weingut. Deshalb 93-94 Punkte.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Video
Château Poujeaux - Moulis-en-Médoc - Millésime 2022 "En Primeurs"

Auszeichnungen
94-95
James Suckling
2022
94-95 Punkte von James Suckling 2022

»A medium-bodied red with crunchy fruit and tight tannin structure. Juicy acidity coming through. Chewy and solid at the end. Closed and pretty tannins.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

93
Falstaff
2022
93 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife Cassis, schwarze Kirschen, Cabernet-Bukett, feine Kräuterwürze ist unterlegt. Gute Komplexität, dunkle Beeren, Nugat, feste, tragende Tannine, Röstaromen im Abgang, besitzt Länge und Potenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

91-93
Jeb Dunnuck
2022
91-93 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»The 2022 Château Poujeaux is mostly Cabernet Sauvignon but includes 42% Merlot and 3% Petit Verdot. A big, rich, almost massive Listrac, it sports a dense purple color, impressive notes of black fruits, chocolate, and crushed stone, medium to full-bodied richness, and a great finish. It might be the most impressive Poujeaux I've ever tasted. Tasted twice.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

91-93
WCI
2022
91-93 Punkte von The Wine Cellar Insider 2022

»Licorice, flowers, tobacco leaf, cedar and blackberries, and spearmint form the nose. The medium-bodied palate is loaded with currants, blackberries, wet earth, and savory herbs, with a hint of olives on the fresh, chewy backend. The wine blends 55% Cabernet Sauvignon, 42% Merlot and 3% Petit Verdot, 14% ABV, 3.85 pH. Drink from 2025-2042.«

The Wine Cellar Insider

Ist eine von Jeff Leve gegründete Online-Plattfrom für professionelle Weinkritiken, Verkostungsnotizen und Weinbewertungen. Mit Spezialisierung auf Kaliforien, Bordeaux und Rhône.

90-92
Vinous Award
2022
90-92 Punkte von Antonio Galloni 2022

»The 2022 Poujeaux is very beautiful. Silky, aromatic and elegant, the 2022 is flat-out delicious. Crushed red/purplish berries, mint, blood orange, graphite and spice are all beautifully woven together. Clean mineral notes extend the finish effortlessly. The 2022 is all class. It's as simple as that.«

Antonio Galloni

Antonio Galloni ist ein amerikanischer Weinkritiker und Gründer und CEO von Vinous, einer der einflussreichsten Weinpublikationen der Welt, für die er auch der Hauptkritiker für die Weine von Bordeaux, Kalifornien, Italien und Champagne ist.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Poujeaux

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Moulis en Médoc

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Poujeaux

Anschrift

450 Av. de la Gironde, 33480 Moulis-en-Médoc, Frankreich

Artikelnummer

154606

Château Poujeaux

Im Mittelalter war Poujeaux ein von Latour Saint Mambert, dem späteren Château Latour, abhängiges Lehnsgut. Im 19. Jahrhundert produzierte das Weingut seine ersten Weine und erlangte seine Unabhängigkeit. Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war zunächst von Wohlstand geprägt. Dann folgte jedoch eine eher unruhige Zeit mit unterschiedlichen Eigentümern, sodass es schließlich zu einer Zerstückelung des Anwesens kam.

mehr erfahren