Nur 0,99€ Versandkosten – Jetzt festliche Weine bestellen!

330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 M. Chapoutier De l'Orée Ermitage Blanc – Bio
Neu
100
Jeb Dunnuck
2019
98
James Suckling
2019

2019 M. Chapoutier De l'Orée Ermitage Blanc – Bio

Hermitage, Demeter – ab 6 Flaschen in der Holzkiste
199,00 €

265,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Ein echtes Aromenfeuerwerk, zu dem sich eine erstaunliche Komplexität gesellt
Empfehlung
Als Speisenbegleiter ist dieser Wein ein Genuss-Garant. Er passt ebenso zur Gänseleber wie zu Krebsen, Hummer oder Zander. Auch Perlhuhn oder Kalb mit einer cremigen Sauce passt ideal. Seliges gilt auch für Ziegenkäse, Stilton oder einem würzigen Curry.
Beschreibung

Weiße Rhône-Rarität

Die Hermitage, oder »Ermitage«, wie die Franzosen sie nennen, ist ein ganz besonderes Fleckchen Erde an der nördlichen Rhône. Denn die Rebflächen sind in viele kleine Parzellen unterteilt, deren Terroir nicht vielfältiger sein könnte. Aus diesen Einzellagen vinifizieren die Winzer dann höchst eigenständige Charakterweine. Das Besondere: hier wird vor allem Syrah angebaut. Die Hermitage ist also dem Rotwein gewidmet! Weißweine aus der Rebsorte Marsanne sind eine absolute Seltenheit. Denn die Traube wird auf nicht mal 30 Prozent der Rebfläche angebaut! Um genau solch eine Seltenheit handelt es sich aber bei dem De l'Orée Ermitage Blanc 6er-OHK – Bio von Star-Winzer Michel Chapoutier. Dass der Önologe gerne abseits der bekannten Pfade seine Weine erzeugt, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Für seinen De l'Orée Ermitage Blanc geht Terroir-Flüsterer aber noch gehörig weiter. Denn bei der Parzelle De l'Orée handelt es sich sozusagen um eine Einzellage innerhalb einer Einzellage. Kleinteiliger kann man als Winzer nicht arbeiten! Hinzu kommt, dass die Marsanne-Rebstöcke zwischen 60 und 70 Jahre alt sind und dementsprechend nur noch ein höchst geringen Ertrag liefern – der von Chapoutier dann noch zusätzlich selektiert wird. Ihm kommen nämlich nur die besten Trauben in den Keller! Das alles macht diese Rhône-Schönheit zu einer echten Rarität, die sich im 2019er-Jahrgang auch noch mit 96 Parker-Punkten schmücken darf. Als i-Tüpfelchen erhalten Sie diese Seltenheit bei uns jetzt in der 6er-Originalholzkiste!
Auszeichnungen
100
Jeb Dunnuck
2019
100 Punkte von Jeb Dunnuck 2019

»Moving to the three single vineyard Hermitage Blancs, these are all perfect wines yet offer distinct characters. The 2019 Ermitage De L’Orée comes from more limestone soils in the Les Murets lieu-dit, on the eastern side of the appellation and was brought up in 15% new demi-muids. It reveals a vivid gold hue to go with gorgeous honeyed peach, white currants, quince, crushed stone, and white flower-like aromas and flavors. This full-bodied white has terrific concentration, a rich, layered mouthfeel, beautiful acidity, and a finish that just won't quit. Offering more fat and opulence than the L'Ermite and more minerality than the Le Meal, this pinnacle Hermitage Blanc needs a year or three of bottle age, then should drink nicely for 5-7 years, at which point it's best forgotten in the cellar for another decade. It should last for 20-30 years.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

98
James Suckling
2019
98 Punkte von James Suckling 2019

»Stunning nose of floral honey and brioche with a smoky tension. Enormous concentration of dried stone fruit, but also super-precise on the wide-screen palate. Long finish with an extremely complex texture and very subtle spice and minerality. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drink or hold.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

98
Wine Spectator
2019
98 Punkte von Wine Spectator 2019

»This is ablaze with mirabelle plum, white peach, apricot and quince notes that pour through, racing along atop notes of orange blossom, honeysuckle and quinine. The long finish drips with fruit, while also rippling with minerally driven tension. A late echo of salted butter adds the final touch. Best from 2024 through 2040.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Marsanne

Trinktemperatur

12-14 °C

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 15 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Biowein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier

Anschrift

18, Avenue P. Durand B. P. 38 F-26600 Tain L'Hermitage

Artikelnummer

153692

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Michel Chapoutier

Von der Côte Rôtie im Norden bis zu den Dörfern und Crus der südlichen Rhône, darunter Rasteau, Gigondas, Tavel und natürlich Châteauneuf, bildet Michel Chapoutier die Weine der Rhône in einer Authentizität und Typizität ab wie kein anderer Winzer. Als einziger seiner Zunft besitzt er eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Nahezu uneingeschränkt herrscht das Weingut Michel Chapoutier über den Hermitage Berg und gilt schon heute als eines der bedeutendsten Weingüter unserer Zeit.

mehr erfahren