5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Le Verzure

Etwa 20 km nördlich von Montalcino, in einem Landstrich, aus dem viele der besten Weine Italiens stammen, leben Antonella und Luigino Barban ihr ganz eigenes Verständnis vom Weinbau. Ihre Weingärten erstrecken sich direkt angrenzend an die Brunello DOCG und sind aufgrund eines sehr ähnlichen Terroirs ebenfalls mit Sangiovese Grosso bestockt. Mit viel Hingabe und Leidenschaft entstehen nun schon seit vielen Jahren italienische Weine, die ihre eigene Identität selbstbewusst behaupten. Durch das Zusammenspiel einer besonders schonenden Landwirtschaft und der engen Verbindung zwischen Weinberg, Terroir und Mensch entsteht ein harmonisches Gesamtsystem, welches täglich besondere Pflege und Respekt benötigt. Das Ergebnis sind echte Unikate mit eigenem Charakter unter Berücksichtigung des traditionellen Weinbaus.

 

Die Geschichte der Familie Barban hat ihren Ursprung in der Landwirtschaft. Anfang der 2000er Jahre beschlossen Antonella und Luigino mit dem Kauf des Bauernhofes »Le Verzure« schließlich eine Reise, die sie zu ihren Wurzeln zurückführen sollte. Das Weingut umfasst rund 43 Hektar Wald, Ackerland, Olivenhaine und Weinberge und ist seit 2015 BIO-zertifiziert. Umgeben von Korkwäldern und durchzogen von mediterranem Gestrüpp entsteht hier eine kleine Welt der biologischen Vielfalt, die sich auch in den außergewöhnlichen Weinen wiederspiegelt.

Der Flora und Fauna begegnen sie mit dem größtmöglichen Respekt und folgen kompromisslos den naturgegebenen Kreisläufen – vom ersten Knospenaustritt bis zur Weinlese. Im Keller wird ebenso ursprünglich und schonend gearbeitet. Die handgelesenen Trauben – Sangiovese, Trebbiano und Malvasia – werden ohne Temperaturkontrolle in offenen Terrakotta-Amphoren nur mit der Hefe aus der Traubenschale fermentiert. Nach Abschluss der malolaktischen Gärung zur Säurereduzierung werden die Schalen ungefähr sieben Monate im Wein belassen und dann entfernt. Der Wein lagert je nach Typ 12 bis 36 weitere Monate in den Amphoren, bis er schließlich ungefiltert abgefüllt wird.