Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 M. Chapoutier »La Mordorée« – demeter
97
Decanter
2019
97
Wine Advocate
2019
96
James Suckling
2019

2019 M. Chapoutier »La Mordorée« – demeter

Côte-Rôtie rouge AOP
139,95 €

186,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



Beurteilung
Ein charakterstarker Rotwein der nördlichen Rhône, der Kraft mit herrlicher Eleganz vereint
Empfehlung
Vorzüglich zu zartem roten Fleisch oder Ente; auch mit weichem Käse ein Genuss
Beschreibung

Eleganter Spitzenwein von Kultwinzer Michel Chapoutier

Wenn ein Wein einfach Freude macht, ist Michel Chapoutier nicht weit. Der »La Mordorée« aus der Feder des Kultwinzers wirkt frisch, kraftvoll und energisch. Und gleichzeitig reich, edel und elegant. Vom Klima des nördlichen Rhônetals geprägt, verzückt der Syrah mit prächtigen Aromen und einer konzentrierten Frucht. Also ein Spitzenwein. Mal wieder...

In der Nase mit einem tiefgründigen Bukett aus Veilchenblüten, Himbeeren und Anklängen von würzigen schwarzen Oliven und Rosmarin, wirkt dieser edle Tropfen am Gaumen elegant und hervorragend strukturiert. Mit kraftvollen, dichten Tanninen und Aromen von dunklen Früchten, Blüten und Graphitnoten wirkt der trockene Rotwein nicht protzig oder überwältigend, sondern weich und stilvoll. Gleiches trifft auf den Abgang zu, in dem die faszinierende Eleganz zur Geltung kommt. Ein Wein, der Genießern noch sehr lange Freude bereiten wird.

Die Böden der Parzelle, aus dem der M. Chapoutier »La Mordorée« stammt, werden durch chlorit- und eisenhaltigen Glimmer-Schiefer dominiert. Michel Chapoutier ist der Meinung, dass große Weine im Weinberg entstehen und nicht im Keller. Der »La Mordorée« setzt hinter diese These ein Ausrufezeichen!

Auszeichnungen
97
Decanter
2019
97 Punkte von Decanter 2019

»Smoky, with blackberry and blackcurrant notes and flinty freshness. Extraordinary structure, like steel fibres running through the wine. Incisive acidity, finishing confident, firm, dry and powerful. A savoury expression, with no excesses, built around mineral fibre rather than juicy fruit – but what energy! It’s thrilling. 60-year-old vines, all destemmed, fermented in concrete, aged in barriques.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

97
Wine Advocate
2019
97 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2019

»One of the top Chapoutier Côte Rôties I've ever encountered, the 2019 Cote Rotie la Mordorée offers up complex notes of violets, mixed berries and delicate dried herb nuances on the nose. It's quite floral, yet there's a concentrated, full-bodied core of fruit that's neither dense nor muscular, but silky and lush. Blended from a parcel in La Côte Blonde and another in La Côte Brune, this is simply a joy to drink, with a long, tannic-yet-silky finish. It should easily age well for up to two decades.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

96
James Suckling
2019
96 Punkte von James Suckling 2019

»Plenty of smoke, leather and pepper on the nose of this youthful Cote-Rotie. The fresh and focused palate is driven by concentrated, racy tannins that provide so much drive and energy. Great black-fruit and wet-stone character on the very long, bright finish. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drinkable now, but best from 2025.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

95
Wine Spectator
2019
95 Punkte von Wine Spectator 2019

»Offers enticing sappy cherry, vanilla-tinged raspberry and smoked meat flavors, which are tightly wound in a cage of iron and firm tannins. Powerful and dense, this needs time to unfurl the layers of fruit, mineral and savory complexity. A fresh, tangy acidity drives the impressively long finish. Best from 2025 through 2035.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den absoluten Schwergewichten der Weinpublikationen und hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Branche. Es wird nicht umsonst neben Robert Parkers Wine Advocate als eine der beliebtesten Quellen für Weinbewertungen weltweit angesehen. Hier findet man nicht nur eine Fülle von Verkostungsnotizen, sondern auch herausragende Expertenmeinungen von renommierten Weinjournalisten und erfahrenen Weinkritikern.

BIO
BIO

Die Bio Auszeichnung steht für zertifizierte Bio-Weine, die durch ökologischen Weinanbau unter Verzicht auf Pestizide und Gentechnik angebaut und hergestellt wurden. Die Prüfung und Zertifizierung erfolgt durch ausgewiesene Kontrollstellen der Europäischen Union.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Lamm, Rind, Wild

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

0 g/l

Gesamtsäure

0 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier

Anschrift

Avenue du Dr Paul Durand 18, 26600 Tain l'Hermitage

Artikelnummer

153685

Michel Chapoutier

Von der Côte Rôtie im Norden bis zu den Dörfern und Crus der südlichen Rhône, darunter Rasteau, Gigondas, Tavel und natürlich Châteauneuf, bildet Michel Chapoutier die Weine der Rhône in einer Authentizität und Typizität ab wie kein anderer Winzer. Als einziger seiner Zunft besitzt er eigene Weinberge in allen Spitzenlagen der Rhône. Nahezu uneingeschränkt herrscht das Weingut Michel Chapoutier über den Hermitage Berg und gilt schon heute als eines der bedeutendsten Weingüter unserer Zeit.

mehr erfahren