Katalog bestellen
Service & Kontakt
Aalborg Jubilæums Akvavit - 1l

Dänemark

Aalborg Jubilæums Akvavit - 1l

Aquavit, 40% Vol.
24,95 €

24,95 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Hellgolden, dominiernde Aromen von Dill und Koriander, dazu Düfte nach frischen Zitronen, Kardamom, Vanille und etwas Kamille.
Empfehlung
Pur oder zu Fischgerichten.
Beschreibung

»Lebe den Moment« – so lautet das Motto von Aalborg Akvavit. Die Interpretation bleibt jedem selbst überlassen. Was den beliebten Aalborg Jubilæums Akvavit betrifft, so ist es das hyggelige skandinavische Lebensgefühl gepaart mit frischen Aromen, das echte Jubi-Fans an der dänischen Spirituose schätzen und gern mit Freunden und Familie am Tisch teilen.

Seine Wurzeln hat dieser gold-gelbe Aquavit in Aalborg, der Stadt am Limfjord. Hier gab es 1846 über 100 Brennereien, die Aquavit herstellten. Es war ein Einwanderer, der aus dem preußischen Thorn stammende Isidor Henius, der zu dieser Zeit die neuesten Techniken der Destillierkunst kannte und ein Aquavit in bisher unbekannter Reinheit und Qualität kreierte: Aalborg Taffel Aquavit. Zur Hundertjahrfeier dieses weltberühmten Aquavits wurde Aalborg Jubilæums Akvavit aus der Taufe gehoben. Er wurde zum dänischen Nationalgetränk und eroberte schließlich die ganze Welt.

.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Aalborg Aquavit

Land

Norwegen

Alkoholgehalt

40 % vol

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

keine

Produkttyp

Aquavit

Inhalt (Liter)

1.0 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

De Danske Spritfabrikker

Anschrift

Arcus Denmark A/S Arhusgade 88,1 DK-2100 Copenhagen

Artikelnummer

657103

Aalborg Aquavit

Nachweislich bereits seit dem 15. Jahrhundert wird in Dänemark Alkohol destilliert. Das "Aqua vitea" = Lebenswasser, abgekürzt „Aquavit“, erscheint urkundlich das erste Mal 1506 in einem Brief an den Erzbischof von Trondheim. Man bietet ihm darin eine Flasche eines "Heilmittels für alle Beschwerden innerhalb und außerhalb“ an. So beginnt die offizielle Geschichtsschreibung von Aquavit in Dänemark.

mehr erfahren