Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 ALTER EGO DE PALMER (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
96-97
James Suckling
2022
95
Falstaff
2022
18
Weinwisser
2022

2022 ALTER EGO DE PALMER (SUBSKRIPTION)

MARGAUX AOP
91,50 €

122,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2025, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.


91,50 €

122,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»Dieser Jahrgang vom Alter Ego ist hervorragend gelungen. Mit seiner tiefdunklen Farbe und tollen Noten von Heidelbeere, Brombeere, schwarze Kirschen und reifer Pflaume umgarnt er Nase und Gaumen. Dazu gesellt sich eine feine Mineralität, die gepaart mit samtigen Tanninen, frischer Säure und schöner Länge eine optimale Harmonie ergibt. 94-96 Punkte sprechen für sich.«

»Dieser Jahrgang vom Alter Ego ist hervorragend gelungen. Mit seiner tiefdunklen Farbe und tollen Noten von Heidelbeere, Brombeere, schwarze Kirschen und reifer Pflaume umgarnt er Nase und Gaumen. Dazu gesellt sich eine feine Mineralität, die gepaart mit samtigen Tanninen, frischer Säure und schöner Länge eine optimale Harmonie ergibt. 94-96 Punkte sprechen für sich.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
96-97
James Suckling
2022
96-97 Punkte von James Suckling 2022

»The minerality and intensity to this wine is very impressive with blackberry and blue berry aromas and flavors. Salt and pepper. It’s full and linear with a brightness and freshness. Compacted center palate.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

95
Falstaff
2022
95 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zarter Hauch von schwarzen Herzkirschen, ein Hauch von Ribiseln, dezent nach Brombeeren und kandierten Orangenzesten, Saftig, süße Textur, zeigt eine Spur von reifen Zwetschken und Feigen, seidige Tannine, etwas Schokolade im Abgang, straff und anhaftend, zeigt gutes Entwicklungspotenzial und Länge.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

18
Weinwisser
2022
18 Punkte von Weinwisser 2022

»51 % Merlot, 34 % Cabernet Sauvignon, 6 % Petit Verdot. Opulentes blaubeeriges Bouquet, Heidelbeergelee, Lakritze und Veilchen. Am satten Gaumen mit cremiger Textur und betörender, karamellartiger Extraktfülle, balancierte Rasse; gute Struktur mit durchtrainiertem Körper. Im gebündelten aromatischen Finale ein Korb mit Brombeeren, Estragon, dunkle Mineralik und feinsandige Adstringenz. 2028 – 2042.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

93-95
Jeb Dunnuck
2022
93-95 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»I always love the second wine from this estate, and their 2022 Altar Ego De Palmer should be terrific. Based on 61% Merlot, 31% Cabernet Sauvignon, and the rest Petit Verdot, aged in 25% new oak, it's a deeply hued Margaux with lots of ripe red and blue fruits, some classic chalky minerality, and floral notes. It shows the vintage's powerful, concentrated style and is full-bodied, with terrific balance.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

91-93
Wine Advocate
2022
91-93 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2022

»A blend of 51% Cabernet Sauvignon, 43% Merlot and 6% Petit Verdot, the 2022 Alter Ego de Palmer offers up aromas of cherries, wild berries and plums mingled with vine smoke and rose petals. Medium to full-bodied, deep and brooding, with a layered core of fruit, lively acids and rich, powdery tannins, it's a gourmand, voluptuous wine that will offer a broad drinking window.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Palmer

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Margaux

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Palmer

Anschrift

LIeu-dit, 33460 Margaux-Cantenac, Frankreich

Artikelnummer

154687

Château Palmer

Das sich im Besitz der Familien Sichel und Mähler-Besse befindliche Château Palmer ist eines der berühmtesten Weingüter von Bordeaux. Vom Niveau her gilt er als ebenbürtig mit den „Super Seconds“ Léoville Las Cases, Cos d’Estournel und Pichon Longueville Comtesse de Lalande.

mehr erfahren