330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Bodegas Cerrosol »Doña Beatriz« Verdejo
Meine Empfehlung
95
Decanter
2020
34% sparen

2020 Bodegas Cerrosol »Doña Beatriz« Verdejo

Rueda DO

7 Kundenmeinungen

5,95 €8,95 €

7,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Experten-Empfehlung

»Hier treffen Frische, Frucht und Mineralik in perfekter Harmonie aufeinander! Für mich ein Weißwein der Extraklasse, den ich am liebsten eisgekühlt solo auf der Terrasse genieße.«

»Hier treffen Frische, Frucht und Mineralik in perfekter Harmonie aufeinander! Für mich ein Weißwein der Extraklasse, den ich am liebsten eisgekühlt solo auf der Terrasse genieße.«

Jan-Christoph Wolken

Performance-Marketing-Manager

Beurteilung
Helles Zitronengelb. In der Nase frische Noten von Zitrusfrüchten, Pfirsichen und weißen Blüten. Am Gaumen angenehm spritzig und sehr gut balanciert. Mit langem, mineralischem Abgang.
Empfehlung
Passt zu gebratenem Reis mit Thunfisch, Spaghetti Carbonara oder Kürbisflammkuchen.
Beschreibung

Sommertraum auf Spanisch

Spanische Traditionstraube – moderne Interpretation. Die Verdejo-Traube ist eine alte, weiße Rebsorte aus Spanien, die schon seit Jahrhunderten im Weinanbaugebiet Rueda angebaut wird. Und wer könnte die Vorzüge dieser Rebsorte besser hervorheben als das alteingesessene Familienunternehmen Bodegas Cerrosol? Dieser duftig-frische Weißwein ist geprägt von der kräftigen spanischen Sonne und den stark kieshaltigen Böden, die typisch für das Rueda-Gebiet sind. Zartgelb mit grünen Reflexen schimmert der Doña Beatriz Verdejo im Glas. In der Nase zeichnet er sich durch frische Zitrusaromen aus, die von feinen Noten von Jasminblüten untermalt werden. Am Gaumen überwiegen fruchtige Pfirsicharomen, die mit mineralischen Anklängen in einen langen Abgang übergehen. Der Wein präsentiert sich gut ausbalanciert und geradlinig, ohne dabei aufdringlich zu sein.

Auszeichnungen
95
Decanter
2020
95 Punkte von Decanter 2020

»This family-run winery was founded 30 years ago in Santiuste de San Juan Bautista, Segovia province, in the heart of the Rueda appellation. For the Doña Beatriz, grapes are carefully picked to control acidity, then pressed very lightly to obtain the highest quality must. Fermentation is at relatively low temperatures to retain the pure, fresh fruit character of Verdejo. Beth Willard: Lemon and lime, salty nose with a touch of jasmine. Peachy ripeness on palate; sweet, long and saline finish. Good balance and concentration without being overwhelming. Sarah Jane Evans MW: Lightly aromatic, much more expressive in the mouth where you encounter kumquats and refreshing bitterness. Long, cool, creamy finish. Christine Parkinson: Very classic style with added weight and layers of salinity and herbs from lees work; elegant, expressive and tasty.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

Meinungen
Produktbewertungen

In der Nase und am Gaumen Aromen, die an grünes Gras erinnern. Dabei aber auch immer viel Frucht. Erinnert insgesamt etwas an Sauvignon Blanc - Super im Sommer als unkomplizierter Wein zum anstoßen, schlägt sich sicher aber auch als Speisebegleitung gut.

Benno V., 16.09.2022


Zu frischem Zanderfilet direkt aus der Pfanne mit einer Scheibe Schwarzbrot - perfekt! Schöne Nase mit feinem Säurespiel auf der Zunge und überraschend langem Abgang. Es gibt nichts besseres an einem heißen Hochsommerabend! Der Wein sollte man gut gekühlt genießen; eher kühler als die 6-8 Grad, die auf dem Etikett empfohlen werden. Für mich ein Weißwein mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis, über den ich mich über mehrere Tage immer wieder freuen kann - und das aus dem Kühlschrank ohne erkennbaren Qualitätsverlust!

Franziska Blum, 11.09.2022


Ein leichter Sommerwein. In der Nase Anklänge von Sauvignon Blanc, am Gaumen grüne Noten mit angenehmer, fruchtiger Säure (Apfel, Aprikose).

JoJo, 04.09.2022


Intensiv in der Nase, am Gaumen buttrig mit leicht mineralischer Note. Mild im Abgang. Ein echter Genuss!

E. H., 26.08.2022


Ein leichter und sehr erfrischender Weißwein, der erst mit dem zweiten und dritten Schluck so richtig an Länge gewinnt, und damit immer leckerer wurde. Die fruchtigen Geschmacksnoten entfalten sich zunehmend und harmonieren perfekt mit dem Sommergefühl, das sich sofort beim Trinken einstellt. Sehr zu empfehlen.

Robert S., 26.08.2022


Sehr geehrter Kunde, schade, dass Ihnen der Bodegas Cerrosol »Doña Beatriz« Verdejo nicht zusagt. Eventuell haben Sie eine fehlerhafte Falsche verkostet. Da uns die Zufriedenheit unserer Kunden sehr am Herzen liegt, bieten wir Ihnen natürlich die volle Rücknahme-Garantie. Mit freundlichen Grüßen Ihr Ludwig von Kapff Service-Team

Kundenservice Ludwig von Kapff I, 01.08.2022


95 Punkte? Lächerlich. Ich sende ihn nicht zurück, aber er ist nicht Mal durchschnittlich! Keine Kaufempfehlung

Frank H, 31.07.2022

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Spanien

Region

Rueda

Rebsorten Auflistung

Verdejo

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Pizza, Vegetarisch, Pasta, Meeresfrüchte, Huhn, Fisch, Schwein

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

3 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

BODEGAS CERROSOL

Anschrift

40460 Santiuste de San Juan Bautista (Segovia)

Artikelnummer

150096

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Bodegas Cerrosol

Rueda, als eines der bekanntesten spanischen Weinbaugebiete steht für Weißwein wie kaum eine zweite südeuropäische Anbauregion. Besonders die viel angebaute Verdejo-Traube, die den Extremen des kontinentalen Klimas trotzt und auf den kräftigen, steinreichen Böden gedeiht ist hier zu Hause. Aber auch internationalere Rebsorten wie der Sauvignon Blanc gedeihen hier prächtig und bringen besonders facettenreiche Weine zu Tage.  

mehr erfahren