Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU BRANE CANTENAC (SUBSKRIPTION)Zum Video
Meine Empfehlung
95-97
Wine Advocate
2022
98
Decanter
2022
19/20
Weinwisser
2022

2022 CHÂTEAU BRANE CANTENAC (SUBSKRIPTION)

2. CRU CLASSÉ MARGAUX AOP
82,95 €

110,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


Experten-Empfehlung

»Aus 74 Prozent Cabernet Sauvignon, 23 Merlot, 1 Cabernet Franc, 1 Petit Verdot und 1 Carménère ist der 2022er Brane-Cantenac assembliert. In der Nase zeigen sich intensive und reife Fruchtnoten. Crème de Cassis und Kirschlikör sowie Nougat und Graphit sind genau da, wo sie sein sollten. Ebenso der feine Blütenton und ein frischer, zitrusfruchtiger Auszug. Am Gaumen überzeugen Tiefe und Energie, hauchfeine Tannine und ein irre Länge, die diesen Margaux aus der Masse hebt. Ein großartiges Erlebnis!«

»Aus 74 Prozent Cabernet Sauvignon, 23 Merlot, 1 Cabernet Franc, 1 Petit Verdot und 1 Carménère ist der 2022er Brane-Cantenac assembliert. In der Nase zeigen sich intensive und reife Fruchtnoten. Crème de Cassis und Kirschlikör sowie Nougat und Graphit sind genau da, wo sie sein sollten. Ebenso der feine Blütenton und ein frischer, zitrusfruchtiger Auszug. Am Gaumen überzeugen Tiefe und Energie, hauchfeine Tannine und ein irre Länge, die diesen Margaux aus der Masse hebt. Ein großartiges Erlebnis!«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Video
Château Brane-Cantenac - Margaux - Millésime 2022 "En Primeurs"

Auszeichnungen
95-97
Wine Advocate
2022
95-97 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2022

»A blend of 74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and the balance Cabernet Franc, Carmenère and Petit Verdot, the 2022 Brane-Cantenac unwinds in the glass with aromas of dark berries, crème de cassis, black truffles, loamy soil, burning embers and violets. Medium to full-bodied, deep and velvety, with a fleshy core of fruit, terrific concentration and lively acids, it concludes with a long, perfumed finish. This is a terrific 2022 that may rival or even surpass the 2019 if it realizes all its potential in bottle.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

98
Decanter
2022
98 Punkte von Decanter 2022

»One of the standouts of the year - a wonderful wine with so much to like. Coffee, tobacco, liquorice, dark chocolate, blackcurrants and floral scents on the nose. Smooth, succulent and velvety, this is amazing, juicy and so bright and vibrant. Pure and so effortless, tannins are filling but fine and delicate and this has excellent clarity and purity of fruit. They really didn't try too hard but have still delivered a powerful wine with concentration and intensity yet brightness and such generosity of fruit and acidity which makes this so joyful. Simply wonderful. Harvest 7 September-10 October. Yield of 31.5hl/ha. 3.61pH. 1% Petit Verdot and 1% Carmenere complete the blend. 42% production. 15.8% press wine. Ageing 18 months, 100% new oak. 3.57pH.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

19/20
Weinwisser
2022
19/20 Punkte von Weinwisser 2022

»74 % Cabernet Sauvignon, 23 % Merlot, 1 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot, 1 % Carmenère, pH 3,61, 14,3 Vol.-%, 31.5 hl/ha. Dicht verwobenes Bouquet, frisch gepflückte Schattenmorellen, edle Cassiswürze, Veilchen, heller Tabak, Brasiltabak und Graphit. Am sublimen, durchtrainierten Gaumen mit seidiger Textur, feinkörnigem Extrakt, balancierter Rasse und engmaschigem Tanningerüst. Im energiegeladenen, aromatischen Finale schwarzbeerige Konturen, tiefschürfende Terroirwürze und noble Adstringenz. Fantastische Leistung von Henri Lurton und eine klare Kaufempfehlung! 2030 – 2055.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

96-98
Jeb Dunnuck
2022
96-98 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»I was absolutely blown away by the 2022 Château Brane-Cantenac, which looks to be a reference point vintage for this château. Based on 74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, and the rest Cabernet Franc, Carmenère, and Petit Verdot, it sports a deep purple hue to go with incredible aromatics of crème de cassis, lead pencil, sandalwood, and spring flowers. Medium to full-bodied on the palate, it shines for its purity of fruit, has ultra-fine tannins, a great mid-palate, and one heck of a finish. It hit 14.3% alcohol with a pH of 3.6, and like many estates today, they utilized quite a bit of press wine (15%) in the final blend. This is clearly up with the finest wines from the appellation and is well worth seeking out.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

97
Falstaff
2022
97 Punkte von Falstaff 2022

»Leuchtendes dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine Röstaromen, ein Hauch von Lakritze, schwarze Waldbeeren, floraler Touch, sehr attraktiv. Stoffig, elegant und seidig, feine Extraktsüße, ein Hauch von Gewürznelken, finessenreicher Säurrebogen, schokoladig-mineralisch im Abgang, feine Tannine, ungewöhnlich lang und harmonisch, delikat, Margaux par excellene.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

96-97
James Suckling
2022
96-97 Punkte von James Suckling 2022

»A long and very linear red for Margaux with intense freshness and energy. The cabernet sauvignon shows real clarity with blackcurrants and flowers. Crushed stone. Firm and racy with lots of lemon rind and intensity. 74% cabernet sauvignon, 23% merlot, 1% cabernet franc, 1% petit verdot and 1% carmenere.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Margaux

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Brane-Cantenac

Anschrift

Chem. de Benqueyre, 33460 Cantenac, Frankreich

Artikelnummer

154690