Über 330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 1,89 € Versandkosten

Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU CROIX DE LABRIE (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
97-98
James Suckling
2022
96-98
Jeb Dunnuck
2022
97
Falstaff
2022

2022 CHÂTEAU CROIX DE LABRIE (SUBSKRIPTION)

GRAND CRU SAINT-ÉMILION A.C.
112,95 €

150,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2025, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.



Experten-Empfehlung

»Furios ist das, was Château Croix de Labrie aus 2022 auf die Flasche gebracht hat! Eine intensive, dunkle Frucht mit kräftigem mineralischen Unterdruck im Bukett. Am Gaumen kalkig und erdig, mit Edelholznoten und betörender Frische. Superfeine Tanninlinie und eine tiefe innere Kraft, die reichlich Cassis und Pflaume nachschiebt. Wird dank 84 Prozent Merlot im Hauptanteil schon früh trinkbar und dann fantastisch sein!«

»Furios ist das, was Château Croix de Labrie aus 2022 auf die Flasche gebracht hat! Eine intensive, dunkle Frucht mit kräftigem mineralischen Unterdruck im Bukett. Am Gaumen kalkig und erdig, mit Edelholznoten und betörender Frische. Superfeine Tanninlinie und eine tiefe innere Kraft, die reichlich Cassis und Pflaume nachschiebt. Wird dank 84 Prozent Merlot im Hauptanteil schon früh trinkbar und dann fantastisch sein!«

Lars Kaniok

Geschäftsleitung

Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
97-98
James Suckling
2022
97-98 Punkte von James Suckling 2022

»An incredible young wine that shows fantastic chalk and stone character on both the nose and palate. It’s full but super racy and intense, with a freshness and dryness that is very unique. Oyster shell and iodine character at the end. Salt and white pepper in the finish. From biodynamically grown grapes. From organically grown grapes.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

96-98
Jeb Dunnuck
2022
96-98 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»I wouldn't be surprised to see the 2022 Chateau Croix De Labrie be the finest vintage to date from this team. Checking in as a blend of 84% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon, and 6% Cabernet Franc, this stunning wine offers a vivid purple hue as well as a classy perfume of cassis and black raspberries interwoven with spring flowers, violets, camphor, and crushed stone. Medium to full-bodied on the palate, it has incredible purity and precision while still bringing serious richness and depth. It's going to flirt with perfection in 7-8 years and keep for 2-3 decades. Bravo.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

97
Falstaff
2022
97 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, tintig, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Pflaumen, dunkle Waldbeeren, ein Hauch von Nugat und Edelholz, zart nach Gewürzen. Kraftvoll, stoffig, reife Herzkirschen, integrierte Tannine, gute Frische, mineralisch und lange anhaftend, sicheres Reifepotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

95-97 von The Wine Cellar Insider 2022

»Inky in color, the wine exudes flowers, blackberries, boysenberries, mint, smoke, licorice, and black cherries with touches of chocolate. Here you find a blend of concentration, opulence, freshness, and silkiness. The wine is lush, and deep, with layers of ripe, sweet, black cherries, salty plums, peppery spices, and licorice. The wine is produced, and bottled with extremely low levels of sulfur. You can enjoy this young, or age it for more complexity, The wine blends 84% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon, and 6% Cabernet Franc. This is the first vintage with this much Cabernet in the blend. 14.5% ABV. 3.4 pH. The yields were 35 hectoliters per hectare. Drink from 2026-2050.«

The Wine Cellar Insider

Ist eine von Jeff Leve gegründete Online-Plattfrom für professionelle Weinkritiken, Verkostungsnotizen und Weinbewertungen. Mit Spezialisierung auf Kaliforien, Bordeaux und Rhône.

92-95
Vinous Awards
2022
92-95 Punkte von Antonio Galloni 2022

»The 2022 Croix de Labrie is loaded with potential. Dark, sumptuous and also wonderfully vibrant, the 2022 offers tons of intensity and nuance. Ripe dark fruit, mocha, spice, lavender and licorice are beautifully delineated. Clean, saline notes extend the finish effortlessly. The 2022 is fabulous. Tasted three times.«

Antonio Galloni

Antonio Galloni ist ein amerikanischer Weinkritiker und Gründer und CEO von Vinous, einer der einflussreichsten Weinpublikationen der Welt, für die er auch der Hauptkritiker für die Weine von Bordeaux, Kalifornien, Italien und Champagne ist.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Émilion

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Croix de Labrie

Anschrift

D243, 8 bis Peymouton Sud, 33330 Saint-Christophe-des-Bardes, Frankreich

Artikelnummer

154740

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.