Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Château Duhart-Milon - ab 6 Flaschen in der Holzkiste
94
Wine Advocate
2019
95
James Suckling
2019
94
Decanter
2019

Frankreich

Pauillac

rot

Cuvée

Trocken

Komplex

Körperreich

Tanninbetont

2019 Château Duhart-Milon - ab 6 Flaschen in der Holzkiste

4. Grand Cru Classé Pauillac AOP
98,95 €

131,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


98,95 €

131,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Beurteilung
Siehe Beschreibung.
Empfehlung
Zu Schmorgerichten, Lammbraten oder einer Käseplatte.
Beschreibung

Spürbare Sanftheit der Merlot

Château Duhart Milon ist als Quatrième Grand Cru klassifiziert. 66 Hektar Weinberge liefern die Trauben für den Pauillac, der seit 1962 zu Lafite-Rothschild gehört.

Der 2019er Duhart-Milon ist eine Assemblage aus knapp zwei Dritteln Cabernet Sauvignon und einem Drittel Merlot. Die Farbe ist tief rubinrot mit purpurnen Reflexen. In der Nase dominieren zu Beginn feine Zedernholznoten, gefolgt von fruchtigen Aromen wie roter Johannisbeere und Brombeere sowie einem Hauch Graphit. Am Gaumen ist auch die Sanftheit der Merlot spürbar, die die Tannine zähmt. Zur dunklen Frucht gesellt sich hier auch eine mineralische Note vom Kalkboden. Insgesamt ein Wein mit viel Finesse, guter Dichte und einem Reifepotenzial von etwa vier Jahrzehnten.

Auszeichnungen
94
Wine Advocate
2019
94 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2019

»The 2019 Duhart-Milon is showing beautifully, mingling aromas of cassis and wild berries with notions of violets, cedar wood, orange rind, licorice and spice box in a perfumed bouquet. Medium to full-bodied, supple and seamless, it's charming and refined, with a deep core of fruit, powdery tannins and succulent acids. This château is going from strength to strength.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

95
James Suckling
2019
95 Punkte von James Suckling 2019

»Aromas of currants and sweet tobacco with some lead pencil. Medium to full body with very fine tannins and a long, linear finish. Very fine, silky tannins. Pretty is the word. Direct and precise. Better in 2025 and onwards.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94
Decanter
2019
94 Punkte von Decanter 2019

»This one might sneak up on you, confirming the rise of this wine in recent years. Clear depth of fruit, and above all clear Pauillac character. This feels strict and confident, with beautiful balance and restraint. Duhart is one of the later-ripening and cooler Pauillac terroirs which is why in the past it could be overly austere when young, but it is benefitting from recent hot summers in terms of its fruit ripeness. Pencil lead is prominent here, along with cassis and bilberry. Very precise, very elegant, with a creaminess to the fruit through the mid palate, and overall this is an excellent Duhart.Drinking Window 2026 - 2042«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

94
Falstaff
2019
94 Punkte von Falstaff 2019

»Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Reife schwarze Waldbeerfrucht, ein Hauch von Zwetschken und Feigen, Nuancen von Nougat, kandierte Orangenzesten. Stoffig, komplex, süße Frucht, kraftvolle, reife Tannine, elegant und gut anhaftend, mineralisch im Abgang, etwas Schokolade im Nachhall, bereits gut entwickelt, ein facettenreicher Speisenwein mit gutem Reifepotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Duhart-Milon

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Pauillac

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon, Merlot

Trinktemperatur

16-18 °C

Weinstil

Komplex, Körperreich, Tanninbetont

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Duhart-Milon

Anschrift

Duhart Milon Rothschild, 33, Rue de Baume, 75008 Paris, FRANKREICH

Artikelnummer

153521

Château Duhart-Milon

Es waren die Herren des Châteaux Lafite, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts das Pflanzen von Weinreben in Pauillac anregten. Die Milon-Weine boten dem Grundherren eine zusätzliche Einkommensquelle und zählten schon bald zu den Zweitweinen des Château Lafite – eine Tatsache, die von der bereits damals anerkannten Qualität der Lage zeugt.

mehr erfahren