Winzerpersönlichkeiten

555,00 € 740,00 €/Ltr.
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2021, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche

Artikelnummer: 153268

2018 CHÂTEAU HAUT BRION (SUBSKRIPTION)

1. GRAND CRU CLASSÉ PESSAC-LÉOGNAN A.C.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktinformationen

Weinwisser: 20/20
»49,4 % Merlot, 11,9 % Cabernet Franc, 38,7 %, 14,6 % Cabernet Sauvignon, Lese zwischen dem 6. September und 2. Oktober. Dichtes, sattes Granat mit nur wenig Rand und violetten Reflexen. Ungemein komplexes, schier tief und weit gestaffeltes Bouquet, als hätte der Wein eine dreidimensionale Ebene: Schwaden von blau- und schwarzbeeriger Frucht, perfekt reife Heidel- und Brombeeren, Cassiswürze und Veilchen ohne Ende, dahinter ein Hauch feinste Vanilleschoten, Graphit und dunkle Schokolade. Am kräftigen und reichhaltigen Gaumen mit saftig-intensiver Attacke, die durchtrainierten Muskeln werden durch eine durchweg seidige Textur und festes Tanningerüst austariert, dessen Qualität zu den besten aller verkosteten Weine gehört. Perfekt konturiert, sehr vielschichtig, dabei mit klirrender Frische gepaart mit betörendem Fruchtdruck und edler Mineralik ausgestattet. Im aromatischen, langen Finale verführt er mit einer Symbiose aus blauen Beeren, Graphit und salzigen Anklängen. Perfektion pur – dafür kann es nur die Höchstwertung geben! Offenbar hatte man hier wenig Probleme mit Mehltau. Trinken 2030 bis 2058«


James Suckling: 98-99/100 Punkte
»The length and texture to this wine is so very impressive. It’s not so much the sheer power that is impressive here, rather the form, tension and exquisite form that the abundant, fine-grained tannins provide. It lasts for minutes on the palate. A classic beauty in the making.«


Decanter: 98/100 Punkte 
»A beautiful Haut-Brion that combines generosity and elegance. It's rich, and velvety, with a vibrant ruby rim, all conveying structure and a sense of power. The flavour floods in through the mid-palate, displaying wonderfully vibrant blackberry, blueberry, slate, touches of blond tobacco, freshly cut herbs and exotic spicing. You can feel in the texture that it's a warm year, not holding back. It's powerful but elegant and unforced at the same time, with some brambled edges that give a welcome sense of acidity and a touch of bitterness. Harvested 6 September to 2 October, yielding 44hl/ha. 3.8pH. IPT72 - the same level as 2015, but it was a little higher in 2010 and 2009. Drinking Window 2027 - 2044«


Falstaff: 98/100 Punkte
»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Etwas zurückhaltend, feines dunkles Waldbeerkonfit, dezente Kräuterwürze, Nuancen von Kirschen, etwas Nougat, dezenter Edelholztouch unterlegt. Straff, engmaschig, feine süße Kirschfrucht, würzige, präsente Tannine, die noch etwas spröde wirken, sehr lebendiger Stil, salzige Mineralität im Abgang, Nougat im Rückgeschmack.«


Robert Parker's Wine Advocate: 97-99+/100 Punkte
»The 2018 Haut-Brion is a blend of 49.4% Merlot, 38.7% Cabernet Sauvignon and 11.9% Cabernet Franc, harvested September 6 to October 2. Deep purple-black in color, it is much more closed than the La Mission. It holds back for the first few minutes, reticent to reveal what slowly uncoils to give wave after wave of exotic spices—cardamom, cassis, star anise and fenugreek—over an opulent core of red roses, Black Forest cake, warm cassis and black raspberries with nuances of cigar box, crushed rocks, truffles, tilled black soil, iron ore and smoked meats. The full-bodied palate is truly profound, with restrained black fruit and spice layers slowly offering mineral sparks and savory suggestions within a rock-solid frame of firm, super fine-grained tannins and beautiful freshness, finishing with epic length and depth. This will take longer to come around than the La Mission, but it will be well worth the wait.«


Wine Enthusiast: 96-98/100 Punkte
»Barrel Sample. This wine has an immense structure that's powered by tannins, yet backed by a dry core and bright acidity. The black currant flavor is very fine and concentrated while also having a juicy freshness that marks the vintage. It has all the structure that should be expected from this estate.«



Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB



 

Château Haut Brion

Château Haut Brion

Château Haut Brion wurde erstmals im Tagebuch des 1633 in London geborenen Schriftstellers Samuel Pepys erwähnt, der am 10. April 1663 schrieb: "Ich habe gerade einen französischen Wein namens Ho-Bryan probiert, welcher den besten und außergewöhnlichsten Geschmack hat, der mir jemals begegnet ist ..." Das Archiv auf Haut Brion bestätigt erste Aufzeichnungen über das Gut bereits im Jahr 1423.

Mehr Informationen

Bewertung schreiben und
30€-Gutschein gewinnen **

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

2018 CHÂTEAU HAUT BRION (SUBSKRIPTION)

Erzeuger
Château Haut Brion - was lange währt wird gut
Land
Frankreich
Region
Bordeaux, Pessac-Léognan
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 % vol
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene
enthält Eier, Sulfite
Anschrift Produzent
Château Haut-Brion
135, Avenue Jean Jaurés
33608 Pessac
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.