Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU LÉOVILLE BARTON (SUBSKRIPTION)Zum Video
Meine Empfehlung
96-97+
Wine Advocate
2022
97
Falstaff
2022
95-96
James Suckling
2022

2022 CHÂTEAU LÉOVILLE BARTON (SUBSKRIPTION)

2. GRAND CRU CLASSÉ SAINT-JULIEN AOP
89,00 €

118,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


Mitarbeiter-Empfehlung

»Der neue Léoville Barton erinnert mich an 2019, ist aber feiner angelegt – trotz herrschaftlichen 83 Prozent Cabernet Sauvignon und einem hohen Anteil neuer Eiche. Die Tannine halten sich im Hintergrund, sie geben der satten, dunklen Frucht Struktur. Kraft ist nicht alles, scheint dieser Wein zu sagen. Die hat er, aber da ist vor allem dieses frische, mineralische Ensemble und eine Tiefe, die mich einfach nur beeindruckt. Ein tolles Statement aus Saint-Julien.«

»Der neue Léoville Barton erinnert mich an 2019, ist aber feiner angelegt – trotz herrschaftlichen 83 Prozent Cabernet Sauvignon und einem hohen Anteil neuer Eiche. Die Tannine halten sich im Hintergrund, sie geben der satten, dunklen Frucht Struktur. Kraft ist nicht alles, scheint dieser Wein zu sagen. Die hat er, aber da ist vor allem dieses frische, mineralische Ensemble und eine Tiefe, die mich einfach nur beeindruckt. Ein tolles Statement aus Saint-Julien.«

Lars Kaniok
Geschäftsführer
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Video
Château Léoville Barton - Saint-Julien - Millésime 2022 "En Primeurs"

Auszeichnungen
96-97+
Wine Advocate
2022
96-97+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2022

»One of the stars of the Médoc and a wine likely to equal or surpass its 2019 and 2016 counterparts, the 2022 Léoville Barton unwinds in the glass with deep aromas of cassis, pencil shavings, spices and tobacco leaf, followed by a medium to full-bodied, deep and layered palate that's vibrant, pure and seamless, with beautifully classy tannins and a long, penetrating finish. The 2022 is a blend of 83% Cabernet Sauvignon, 11.5% Merlot and 5.5% Cabernet Franc; and it's the first vintage produced in the estate's new winery, which more than doubled the number of vats, permitting sub-plot by sub-plot harvesting and vinification, along with a number of other technical improvements which translate into enhanced purity and precision.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

97
Falstaff
2022
97 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart schokoladig unterlegte dunkle Waldbeeren, reife Zwetschken, Brombeeren und Lakritze. Komplex, kühler, mineralischer Körper, integrierte tragende Tannine, Kirschen im Abgang, bleibt sehr lange haften, zeigt sicheres Entwicklungspotenzial, salziger Nachhall tolle Zukunft.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

95-96
James Suckling
2022
95-96 Punkte von James Suckling 2022

»Very polished and poised with blackberry and blueberry character. Medium body with tight and focused tannin tension. Lively finish. Harmonious for the vintage.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Léoville Barton

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Julien

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Léoville Barton

Anschrift

D2, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Artikelnummer

154666

Château Léoville Barton

Château Léoville Barton ist der kleinere Bereich des großen Anwesens Léoville und seit 1826 im Besitz der Familie Barton. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bordeaux-Weingütern besitzt Léoville Barton kein eigenes Château. Die Weine werden auf Château Langoa Barton, einem Schwestern-Anwesen hergestellt. Das Bild des Château das auf dem Etikett des Weines abgebildet ist, ist eigentlich das Château Langoa Barton.

mehr erfahren