Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD AILE D'ARGENT (SUBSKRIPTION) LIMITIERT
Meine Empfehlung
93-95
Jeb Dunnuck
2022
96-97
James Suckling
2022
94
Falstaff
2022

2022 CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD AILE D'ARGENT (SUBSKRIPTION) LIMITIERT

Bordeaux AOP
151,95 €

202,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar


151,95 €

202,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»52 Prozent Sauvignon Blanc, 39 Sémillon, 8 Sauvignon Gris und 1 Muscadelle fanden Eingang in den Aile d'Argent Blanc. Der Auftakt ist enorm expressiv mit Aromen von Limette, Ananas, Granny Smith-Apfel, weißen Blüten und Mango. Ein ungemein verlockendes Spiel entfaltet sich am Gaumen mit haftendem Saftzug und raffinierter Säure. Mineralische und feinwürzige Anklänge vom neuen Holz (45 Prozent) stützen das komplexe Profil. Im langen Finale dringt noch einmal die tropische Frische durch, jetzt aber butterweich gelegen. Brillanter Weißwein!«

»52 Prozent Sauvignon Blanc, 39 Sémillon, 8 Sauvignon Gris und 1 Muscadelle fanden Eingang in den Aile d'Argent Blanc. Der Auftakt ist enorm expressiv mit Aromen von Limette, Ananas, Granny Smith-Apfel, weißen Blüten und Mango. Ein ungemein verlockendes Spiel entfaltet sich am Gaumen mit haftendem Saftzug und raffinierter Säure. Mineralische und feinwürzige Anklänge vom neuen Holz (45 Prozent) stützen das komplexe Profil. Im langen Finale dringt noch einmal die tropische Frische durch, jetzt aber butterweich gelegen. Brillanter Weißwein!«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
93-95
Jeb Dunnuck
2022
93-95 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»Another impressive Bordeaux Blanc from the Médoc, the 2022 Château Mouton Rothschild Aile D'Argent Blanc is based on 52% Sauvignon Blanc, 39% Sémillon, 8% Sauvignon Gris, and the rest Muscadelle. Still aging in 45% new oak, it has a ripe, tropical nose of minty herbs, exotic flowers, and assorted citrus and melon-like fruits. It's clean, vibrant, and medium-bodied, with bright acidity and a great finish.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

96-97
James Suckling
2022
96-97 Punkte von James Suckling 2022

»So vibrant and minerally with salt and dried apple, peach and pears. Medium to full body. Creamy texture. Some phenolics. Dried fruit skin. Vivid acidity. 3.18 pH. 52% sauvignon blanc, 39% semillon, 8% sauvignon gris, and 1% muscadelle.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94
Falstaff
2022
94 Punkte von Falstaff 2022

»Mittleres Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von reifer Mango, weißen Blüten und Limettenzesten. Stoffig, elegant, weißer Pfirsich, feine Säurestruktur, mineralisch, zitronig, gut anhaftend, zarte Ananasnote, dezente Süße im Abgang, gutes Reifepotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

94
Decanter
2022
94 Punkte von Decanter 2022

»Gorgeous tropical notes on the nose, pineapple, mango, lemon, fresh but ripe and lively with elderflower, acacia flowers, green apple and citrus fruits. Nicely weighted on the palate. A shot of bright mango and apple with flecks of lime and a creamy lemon yoghurt type texture, thick but enjoyable. Keeps its coolness, not so tense or necessarily streamlined but generous flavour all the way through. A citrus kick and lift at the end brings the freshness and tang back, with a salinity that is moreish. Joyful and really quite approachable still with weight and texture. Will be bottled in the first week of June. Very moreish. Harvest 22-31st August. A yield of 16.7hl/ha. 1% Muscadelle completes the blend. 3.18 PH. 3.8 g/l total acidity. Aged 45% in new barrels.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

18
Weinwisser
2022
18 Punkte von Weinwisser 2022

»52 % Sauvignon Blanc, 39 % Sémillon, 8 % Sauvignon Gris, 1 % Muscadelle, pH 3.18, 13.7 Vol.-%. Feingliedriges Bouquet, Agrumen, Mandarinenzeste und Zitronenmelisse. Am stahligen Gaumen mit pfeffrigem Extrakt und gut stützender Rasse. Im gebündelten feinaromatischen Finale Pampelmuse, edler Kreideton und erkalteter Grüntee. 2024 – 2038.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

94
WCI
2022
94 Punkte von The Wine Cellar Insider 2022

»White peaches, lemon rind, flowers, grapefruit and spice are all over the place. The wine is fresh, sweet, creamy, and spicy, with ample levels of sweet, ripe, fruits, and peaches in the finish. You can enjoy this on release. The wine was made from a blend of 52% Sauvignon Blanc, 39% Semillon, 8% Sauvignon Gris and 1% Muscadelle. Drink from 2024-2030.«

The Wine Cellar Insider

Ist eine von Jeff Leve gegründete Online-Plattfrom für professionelle Weinkritiken, Verkostungsnotizen und Weinbewertungen. Mit Spezialisierung auf Kaliforien, Bordeaux und Rhône.

90-92
Wine Advocate
2022
90-92 Punkte von Wine Advocate 2022

»Harvested in the month of August, the 2022 Aile d'Argent bursts with aromas of gooseberries, white flowers, lime zest and mango. Medium to full-bodied, satiny and enveloping, it's a bright, fleshy Sauvignon Blanc-dominant blend that concludes with a saline finish.«

Wine Advocate

Der Wine Advocate ist eine renommierte Weinzeitschrift, die seit 1971 erscheint. Die Zeitschrift wurde von Robert Parker ins Leben gerufen, einem einflussreichen Journalisten und Weinkritiker, der das weltweit bekannte 100-Punkte-Bewertungssystem revolutionierte. Der Wine Advocate bewertet Weine aus 28 Ländern und über 500 Weinregionen weltweit und setzt hohe Standards in der Weinbewertung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Mouton Rothschild

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Pauillac

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Mouton Rothschild

Anschrift

33250 Pauillac, Frankreich

Artikelnummer

154601

Château Mouton Rothschild

Château Mouton Rothschild ist das einzige 1er-Cru-Weingut, für das jemals die Médoc-Klassifizierung von 1855 geändert wurde. Als Château Mouton Rothschild 1973 offiziell als Premier Cru anerkannt wurde, konnte Baron Philippe de Rothschild die stolze Aufschrift auf seinem Etikett »Premier ne puis, second ne daigne, mouton je suis« (Erster darf ich nicht sein, Zweiter mag ich mich nicht nennen, Mouton bin ich) in »Premier je suis, second je fus, Mouton ne change« (Erster bin ich, Zweiter war ich, Mouton bleibt sich treu) ändern.

mehr erfahren