Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Delheim Pinotage
John Platter

2020 Delheim Pinotage

Wine of Origin Stellenbosch
15,95 €

21,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar



Beurteilung
Tief rubinrote Farbe. Aromen von Schwarzkirsche, Pflaume und roter Beerenfrucht, von dunkler Schokolade und floralen Noten untermalt. Am Gaumen zeigen sich rote und schwarze Beeren, mit feinen weichen Tanninen, die dem Gaumen schmeicheln.
Empfehlung
zu Fleischgerichten wie Ochsenschwanz, Rinder-Topf und geräuchertem Huhn
Beschreibung

Pinotage vom Feinsten

Die Trauben für den Pinotage aus dem Hause Delheim stammen von ca. 6 Jahre alten freistehenden Rebstöcken. Durch das mildere Klima auf einer Höhe von 250 Metern über dem Meeresspiegel und ca. 30% weniger Regen als im Tal kommen die Trauben in den Genuss von bis zu 12 Tagen mehr Sonnenschein - ideale Voraussetzungen für üppige, kräftige Rotweine. Durch eine Reife von 12 Monaten in Fässern aus amerikanischer Eiche wird der Delheim Pinotage ausgebaut und entwickelt so seinen vollen, kräftigen Charakter.

Auszeichnungen
John Platter
John Platter

John Platter bewertet seit 1978 mit dem Weinführer »John Platter’s South African Wine Guide« als inoffizieller Papst südafrikanischer Weine die Weingüter & Weine der Region.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Delheim

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Südafrika

Region

Stellenbosch

Rebsorten Auflistung

Pinotage

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Lamm, Pasta, Pizza, Rind, Schwein, Wild

Weinstil

Fruchtbetont, Strukturiert

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

1.7 g/l

Gesamtsäure

5.4 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Delheim Wines (Pty) Ltd

Anschrift

PO Box 210 7599 Stellenbosch

Artikelnummer

160740

Delheim

Bereits der Gründer von Delheim, Hans Otto Hoheisen, wusste, dass hinter jedem erfolgreichen Mann eine starke Frau steht. So benannte er seine Farm »De Drie Sprong« zu Ehren seiner Frau Deli kurzerhand um – Delheim (Deli’s Heim) war geboren. Das Tagesgeschäft ging mittlerweile an die nächste Generation um Nora und Victor über. Großen Wert wird auf Nachhaltigkeit und Ökologie gelegt. So hat das Weingut eine eigene Kläranlage geschaffen und sorgt für Biodiversität, in dem sie den Anbau von einheimischen Gräsern und Büschen rund um die Weinberge forcieren.

mehr erfahren